Suche Heute Live
Bundesliga

Gladbach "vorbereitet": Sommer vor Blitz-Wechsel zu United?

06.12.2022 20:42
Yann Sommer wird Gladbach wohl verlassen
© IMAGO/UWE KRAFT
Yann Sommer wird Gladbach wohl verlassen

Borussia Mönchengladbach hat den Poker um Stammtorhüter Yann Sommer offenbar endgültig verloren. Den Schweizer WM-Fahrer zieht es wohl von Gladbach zu Manchester United in die englische Premier League.

Das berichtet "Bild". Demnach stehe ein Winter-Wechsel des 33-Jährigen auf die Insel im Raum. United wolle Sommer als Nachfolger des Spaniers David de Gea, dessen Vertrag ausläuft.

Auch Sommer ist in Gladbach nur noch bis Saisonende gebunden. Gibt ihn die Borussia noch in der Januar-Transferperiode ab, könnte sich noch eine kleine Ablösesumme generieren. Bezüglich der United-Offerte sei der Klub gesprächsbereit, heißt es.

"Wir wägen alles genau ab und sind in jedem Fall vorbereitet", zitiert das Blatt den Gladbacher Sportchef Roland Virkus.

Kein externer Nachfolger für Yann Sommer bei Gladbach?

Einen prominenten neuen Keeper wollen die Gladbacher im Falle eines Sommer-Abgangs wohl nicht verpflichten. Wie "Bild" zuletzt vermeldete, vertraut die sportliche Leitung des Bundesliga-Achten stattdessen der jetzigen Nummer drei Jan Olschowsky.

Das 21 Jahre alte Eigengewächs soll kurzfristig das schwierige Sommer-Erbe antreten und mittelfristig in die Fußstapfen von Marc-André ter Stegen treten.

Der Nationalkeeper aus dem hauseigenen Fohlenstall debütierte einst in jungen Jahren bei den Profis und schaffte in Gladbach seinen Durchbruch. 2014 zog es den heute 30-Jährigen zum FC Barcelona, wo er zu einem der weltbesten Torhüter avancierte.

Gladbach: Großes Lob für Jan Olschowsky

Bislang stehen zwei Einsätze für die Profis in Olschowskys Statistik, die 1:2-Niederlage beim VfL Bochum sowie das 4:2 gegen Borussia Dortmund in dieser Saison. Weil Sommer und der etatmäßige Ersatzmann Tobias Sippel ausfielen, kam der Youngster zum Zug - und machte seine Sache gut.

"Jan ist ein großes Talent und hat in einigen entscheidenden Momenten seine Klasse gezeigt. Er hat richtig viel Ruhe ausgestrahlt, das freut mich total für den Jungen", lobte Trainer Daniel Farke das Torwart-Talent, auf dem in Gladbach nun anscheinend große Hoffnungen ruhen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern17106151:153636
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin17103429:22733
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1794436:251131
    5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1794426:24231
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1785435:201529
    8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1764730:28222
    101. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    11SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1763827:36-921
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051755721:27-620
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1754825:27-219
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1753922:30-818
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum17511117:39-2216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1735920:30-1014
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug311
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09