Suche Heute Live
Bundesliga

Verlässt der Keeper im Winter die Borussia?

Gladbach bereitet sich auf Sommer-Abschied vor

04.12.2022 16:24
Yann Sommer könnte Gladbach im Winter verlassen
© IMAGO/Andres Pina
Yann Sommer könnte Gladbach im Winter verlassen

Der auslaufende Vertrag von Torhüter Yann Sommer sorgt bei Borussia Mönchengladbach noch immer für Sorgenfalten. Nun bereiten sich die Fohlen offenbar konkreter auf einen Abschied des Schweizers im Winter vor. 

Wie die "Bild" schreibt, habe die sportliche Leitung am Niederrhein inzwischen eine Entscheidung getroffen, wie mit einem kurzfristigen Wechsel der Nummer eins umgegangen werden soll.

Anders als in den letzten Wochen spekuliert wurde, würde Gladbach bei einem Sommer-Abschied demnach nun doch keinen neuen Keeper verpflichten. Youngster Jan Olschowsky genieße das Vertrauen der Entscheidungsträger um Sportdirektor Roland Virkus. Er würde im Januar zum Stammkeeper aufsteigen, sollte Sommer gehen. 

Der 21-Jährige hat in dieser Saison bereits zweimal den Kasten der Borussia gehütet, als Sommer und dessen Backups Tobias Sippel beide fehlten. Zwar kassierte das Eigengewächs gegen den VfL Bochum und Borussia Dortmund jeweils zwei Gegentore. Insgesamt waren seine Leistungen aber ansprechend.

Trainer Daniel Farke stärkte seinem Schützling nach den beiden Einsätzen im November ebenfalls den Rücken. "Jan ist ein großes Talent und hat in einigen entscheidenden Momenten seine Klasse gezeigt. Er hat richtig viel Ruhe ausgestrahlt, das freut mich total für den Jungen", so der Übungsleiter. 

Sommer von Gladbach zu Manchester United?

Virkus hatte bei seinem Amtsantritt im Frühjahr betont, er wolle wieder mehr auf die eigene Jugend setzen. Olschowsky könnte der erste Profiteur der neuen Strategie werden. 

Einen ähnlichen Schritt hatte Gladbach auch in der Saison 2010/11 gewagt, als der damalige Coach Lucien Favre mitten im Abstiegskampf plötzlich den 17-jährigen Marc-André der Stegen zwischen die Pfosten beorderte. Damals ging das Kalkül auf. 

Noch steht allerdings nicht fest, ob Sommer den Klub tatsächlich verlässt und der Platz im Tor überhaupt frei wird. Virkus hatte Anfang November noch betont, dass er weiter auf eine Vertragsverlängerung des Routiniers hoffe.

Dass Sommer bleibe, sei wahrscheinlicher als eine Verlängerung von Ramy Bensebaini oder Marcus Thuram, deren Verträge im Sommer ebenfalls auslaufen, so der Eberl-Nachfolger.

Sommer wurde zuletzt immer wieder mit Vereinen aus dem Ausland in Verbindung gebracht. Die Namen Manchester United und OGC Nizza kursierten wiederholt als mögliche Interessenten.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09