Suche Heute Live
Bundesliga

Top-Klub zu außergewöhnlichen Schritten bereit

Opfert ManCity seinen Rekordtransfer für Bellingham?

04.12.2022 13:36
BVB-Star Jude Bellingham ist in England heiß begehrt
© IMAGO/UWE KRAFT
BVB-Star Jude Bellingham ist in England heiß begehrt

Die Fußball-WM in Katar nutzt Shooting Star Jude Bellingham aktuell dazu, sich noch stärker auf das Radar der internationalen Top-Klubs zu spielen. Manchester City ist nun offenbar im Poker um den BVB-Star sogar zu außergewöhnlichen Schritten bereit.

Wie der "Football Insider" schreibt, ziehen es die Citizens in Erwägung, ihren Rekordtransfer Jack Grealish zu opfern, um im Gegenzug Bellingham verpflichten zu können.

Ein Verkauf des englischen Nationalspielers könnte die nötigen finanziellen Mittel einbringen, die für ein Bellingham-Angebot gebraucht würden, so das Kalkül.


Kein Spiel der FIFA-WM 2022 verpassen? Dieser TV-Sender überträgt alle 64 Partien live*


Zuletzt hieß es, der BVB rufe für sein Mittelfeld-Juwel zwischen 100 und 150 Millionen Euro auf. City zahlte für Grealish im Sommer 2021 rund 117,5 Millionen Euro und machte den Offensivspieler damit zum teuersten Engländer aller Zeiten.

Zwar könnte der schwerreiche englische Spitzenklub, der mit Millionen aus Abu Dhabi gestützt wird, die Summe wohl auch so aufbringen. Um nicht gegen das Financial Fairplay der UEFA zu verstoßen, dürften aber Verkäufe nötig sein, bevor City bei Bellingham Ernst macht, munkelt der "Football Insider".

Top-Klubs stehen beim BVB Schlange

Allerdings dürfte der englische Meister bei einem Verkauf nur einen Bruchteil der einst für Grealish gezahlten Ablösesumme zurückbekommen. 

Der 27-Jährige wusste bei City in den letzten Jahren nämlich nur bedingt zu überzeugen. Im Star-Ensemble von Pep Guardiola konnte er sich auch nach eineinhalb Jahren keinen dauerhaften Stammplatz erkämpfen. In wichtigen Spielen kam der Flügelspieler immer wieder nur von der Bank.

Doch selbst nach einem Grealish-Verkauf wäre ein Bellingham-Wechsel zu Man City nicht gesichert. Schließlich befinden sich angeblich noch etliche andere Klubs im Rennen um den 19-Jährigen. 

Insbesondere dem FC Liverpool wird reges Interesse nachgesagt. Laut Transferexperte Fabrizio Romano sollen die Red sogar schon im Kontakt mit der Youngster stehen. Auch Real Madrid und der FC Chelsea mischen im Wechselpoker mit.

* Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern17106151:153636
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin17103429:22733
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1794436:251131
    5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1794426:24231
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1785435:201529
    8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1764730:28222
    101. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    11SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1763827:36-921
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051755721:27-620
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1754825:27-219
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1753922:30-818
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum17511117:39-2216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1735920:30-1014
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug311
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09