Suche Heute Live
Biathlon

Biathletin Preuß schon wieder ausgebremst

02.12.2022 16:54
Biathletin Franziska Preuß muss weiter zuschauen
© Oryk HAIST via www.imago-images.de
Biathletin Franziska Preuß muss weiter zuschauen

Biathletin Franziska Preuß (28) muss beim Weltcup-Auftakt im finnischen Kontiolathi auch auf einen Start im Sprintrennen verzichten.

"Franziska hat anhaltend gereizte Atemwege mit Husten, der sich insbesondere bei hohen Belastungen bemerkbar macht", sagte Teamärztin Katharina Blume am Freitag nach dem Training. "Deshalb wird, um eine erfolgreiche WM-Saison zu gewährleisten, kein Start mehr erfolgen." 

Somit gehen Denise Herrmann-Wick, Vanessa Voigt, Juliane Frühwirt, Sophia Schneider und Anna Weidel im ersten Sprintrennen der Saison für Deutschland an den Start. Preuß hatte bereits das 15-Kilometer-Einzelrennen und die Staffel auslassen müssen.

Die 28-Jährige wurde in der Vorbereitung wieder einmal von gesundheitlichen Problemen geplagt. Ihre Ziele für die neue Saison formuliert sie dementsprechend defensiv. "Gesund bleiben, von Woche zu Woche durchpowern können, ohne große Ausfälle. Dass ich es schaffe, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren, bei mir zu bleiben und nicht in alte Muster zu verfallen", sagte die Bayerin.