Suche Heute Live
2. Bundesliga

Berater bestätigt "großes Interesse"

Buhlt der FC Bayern um ein HSV-Juwel?

02.12.2022 14:15
David Leal Costa soll das Interesse des FC Bayern geweckt haben
© IMAGO/ABS Michael Schwarz
David Leal Costa soll das Interesse des FC Bayern geweckt haben

In der Jugend des Hamburger SV gehört David Leal Costa zu den herausragenden Akteuren. In zehn Partien der U17-Bundesliga Nord/Nordost erzielte der Linksaußen bereits zwei Treffer und bereitete vier weitere Tore vor. Eine Bilanz, die nun namhafte Interessenten auf den Plan gerufen haben soll - darunter angeblich auch der FC Bayern.

Im Gespräch mit "fussballtransfers.com" bestätigt Lennart Müller, der Berater von HSV-Juwel Leal Costa, dass sein Schützling in den vergangenen Monaten nicht nur immer stärker in den Fokus der deutschen U17-Nationalmannschaft gerückt ist, sondern, dass auch einige Top-Klubs ein Auge auf den 17-Jährigen geworfen haben.

Man freue sich "über das große Interesse", wird Müller zitiert, ohne dass der Name eines konkreten Interessenten fällt. Das Portal will jedoch erfahren haben, dass der FC Bayern zu den Klubs gehört, die Costa Leal auf dem Radar haben. Demnach mangelt es allerdings auch nicht an Alternativen: Neben dem deutschen Rekordmeister sollen "sämtliche portugiesische Spitzenvereine" den Youngster auf dem Zettel haben. Der Vater des Offensivtalents stammt aus Portugal.

Vertrag beim HSV endet im Sommer

Wie ernst das vermeintliche Interesse ist oder ob es sich um das berühmte Säbelrasseln handelt, muss sich freilich erst noch zeigen. Leal Costas Vertrag in Hamburg endet stand jetzt zumindest im Sommer 2023, der Rechtsfuß kann die Hanseaten somit ablösefrei verlassen oder einen möglichst lukrativen Profivertrag beim HSV unterzeichnen. 

Aufs Gaspedal drückt Müller allerdings noch nicht. "Wir wollen uns für die Entscheidung die nötige Zeit nehmen", hebt der Berater hervor, der zudem lobt: "David hat sportlich und menschlich eine super Entwicklung genommen." Der Ausgang des Vertragspokers soll "völlig offen" sein.

Die besten Erfahrungen mit einem HSV-Überflieger hat man in München zuletzt allerdings nicht gemacht. 2019 sicherte man sich die Dienste von Fiete Arp, der einen glänzenden Start in seine Profikarriere hingelegt hatte und dem man eine große Zukunft voraussagte. An der Säbener Straße fand sich Arp allerdings niemals zurecht. Nach einer sehr ernüchternden Zeit folgte vor der laufenden Saison schließlich die ablösefreie Trennung.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 18:30
SV Sandhausen
Sandhausen
0
SV Sandhausen
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
0
SC Paderborn 07
Paderborn
0
SC Paderborn 07
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
04.02.2023 13:00
Jahn Regensburg
Regensburg
0
Jahn Regensburg
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
0
Eintracht Braunschweig
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
1. FC Kaiserslautern
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
04.02.2023 20:30
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0
05.02.2023 13:30
Hansa Rostock
Rostock
0
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
1. FC Magdeburg
Magdeburg
0
1. FC Magdeburg
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt18116129:151439
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV18121533:211237
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim18106235:201536
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1888232:24832
    5SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1892736:221429
    6Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1892729:22729
    7Hannover 96Hannover 96Hannover 961884626:21528
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1877432:29328
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1863917:25-821
    10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1848624:25-120
    11SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1848623:28-520
    12SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1854923:30-719
    131. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1854916:26-1019
    14Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1854920:32-1219
    15Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe18531026:31-518
    16Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1846820:30-1018
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld18521124:30-617
    181. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg18521122:36-1417
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • A = Absteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel013
    21. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst010
    Holstein KielSteven Skrzybski010
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd09
    5Arminia BielefeldRobin Hack28