Suche Heute Live
2. Bundesliga

Heißes Transfer-Rennen in der Bundesliga

BVB, SGE und Co. wollen Super-Talent - Gladbach im Vorteil?

02.12.2022 13:21
Wird unter anderem von Gladbach, Eintracht Frankfurt und vom BVB umworben: Tim Breithaupt
© IMAGO/H. Langer
Wird unter anderem von Gladbach, Eintracht Frankfurt und vom BVB umworben: Tim Breithaupt

BVB, Eintracht Frankfurt und Co. aus dem Rennen? Borussia Mönchengladbach macht womöglich das Rennen um Mittelfeld-Juwel Tim Breithaupt vom Karlsruher SC.

Wie "Bild" berichtet, besichtigte der U20-Nationalspieler kürzlich gemeinsam mit seinem Berater bereits den Gladbacher Borussia-Park. Auch über ein Gespräch mit Sportdirektor Roland Virkus spekuliert das Blatt.

Würde Gladbach sich die Dienste von Breithaupt tatsächlich sichern, wäre das ein echter Coup für den Tabellenachten der Fußball-Bundesliga.

Auch BVB, Eintracht Frankfurt und Co. interessiert?

Neben dem BVB und Eintracht Frankfurt sollen nämlich auch der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen das Top-Talent regelmäßig beobachten.

Für Breithaupt müssten die Gladbacher dem Bericht zufolge eine Ablösesumme in Höhe von rund vier Millionen Euro in die Hand nehmen. 

Allerdings steht der KSC bei seinem Eigengewächs im kommenden Sommer durchaus unter Zugzwang: Breithaupts Vertrag beim Zweitligisten läuft nur noch bis 2024. Will der Klub ihn noch zu Geld machen, müsste er zur kommenden Saison wechseln.

Gladbach: Nachfolger für Christoph Kramer gesucht

Dass die halbe Bundesliga hinter dem 20-Jährigen her ist, kommt nicht von ungefähr. Breithaupt ist beim KSC trotz seines jungen Alters bereits unangefochtener Leistungsträger und stand in allen 19 Pflichtspielen dieser Saison in der Startelf. Auffällig sind seine Laufstärke und strategischen Fähigkeiten.

Zudem ist Breithaupt bereits ein Führungsspieler beim früheren Bundesligisten. In der deutschen U20-Nationalmannschaft trug er bereits die Kapitäsbinde.

In Gladbach könnte der umworbene Jung-Profi perspektivisch die Nachfolge von Christoph Kramer antreten. Der inzwischen 31 Jahr alte Weltmeister von 2014 soll seinen auslaufenden Vertrag zwar noch einmal verlängern. Eine lange Zukunft liegt aber nicht mehr vor dem Routinier.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 18:30
SV Sandhausen
Sandhausen
0
SV Sandhausen
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
0
SC Paderborn 07
Paderborn
0
SC Paderborn 07
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
0
04.02.2023 13:00
Jahn Regensburg
Regensburg
0
Jahn Regensburg
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
0
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
0
Eintracht Braunschweig
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
0
1. FC Kaiserslautern
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
04.02.2023 20:30
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
0
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0
05.02.2023 13:30
Hansa Rostock
Rostock
0
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
0
FC St. Pauli
St. Pauli
0
FC St. Pauli
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
1. FC Magdeburg
Magdeburg
0
1. FC Magdeburg
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt18116129:151439
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV18121533:211237
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim18106235:201536
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1888232:24832
    5SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1892736:221429
    6Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1892729:22729
    7Hannover 96Hannover 96Hannover 961884626:21528
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1877432:29328
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1863917:25-821
    10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1848624:25-120
    11SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1848623:28-520
    12SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1854923:30-719
    131. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1854916:26-1019
    14Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1854920:32-1219
    15Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe18531026:31-518
    16Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1846820:30-1018
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld18521124:30-617
    181. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg18521122:36-1417
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • A = Absteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel013
    21. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst010
    Holstein KielSteven Skrzybski010
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd09
    5Arminia BielefeldRobin Hack28