Suche Heute Live
Bundesliga

Laimer könnte den Österreicher verdrängen

Sabitzer vor Bayern-Aus?

01.12.2022 10:28
Offenbar Streichkandidat beim FC Bayern: Marcel Sabitzer
© IMAGO/Revierfoto
Offenbar Streichkandidat beim FC Bayern: Marcel Sabitzer

Nach einer enttäuschenden Debütsaison im Trikot des FC Bayern hat sich Marcel Sabitzer in der laufenden Spielzeit deutlich gesteigert. Dennoch soll die Zukunft des Österreichers beim deutschen Rekordmeister alles andere als sicher sein.

Immerhin sieben Mal nominierte Bayern-Trainer Julian Nagelsmann seinen Allrounder Marcel Sabitzer in den bisherigen 15 Bundesliga-Begegnungen für die Startelf. Auch wenn der 28-Jährige dabei selten überragte, bewies er doch, auf dem Top-Niveau in München mithalten zu können.

Das hatte 2021/2022 noch ganz anders ausgesehen: Nach seinem Wechsel von RB Leipzig an die Säbener Straße fand sich der 68-malige ÖFB-Nationalspieler überhaupt nicht zurecht, ein Abschied nach nur einer Saison stand monatelang im Raum.

Zuletzt schien es, als würde der Mittelfeldmann beim FC Bayern wieder fest im Sattel sitzen und seinen bis 2025 gültigen Vertrag erfüllen. Nun bläst "Sky Sport Austria" allerdings wieder in ein anderes Horn.

Gravenberch statt Sabitzer: FC Bayern setzt wohl auf Faktor Jugend

Dem TV-Sender zufolge muss Sabitzer erneut um seine Zukunft in München zittern. Der Rechtsfuß sei erster Streichkandidat im Kader des deutschen Branchenführers, wenn der angedachte Transfer seines Landsmanns Konrad Laimer eingetütet werden sollte.

Der ebenfalls bei RB Leipzig angestellte Abräumer wird seit längerem beim FC Bayern gehandelt, Ende Juni läuft sein Arbeitspapier in Sachsen aus. Angeblich ist der ablösefreie Wechsel zum Rekordmeister mittlerweile beschlossene Sache.

Gegen Sabitzer spricht, dass er seinen Stammplatz vor der Winterpause wieder an Leon Goretzka verloren hat und im März zudem bereits 29 Jahre alt wird.

Sein sportlicher Status ist derzeit zwar besser als der von Mitbewerber Ryan Gravenberch, laut "Sky" ist ein Abgang des Niederländers für die FCB-Verantwortlichen aber noch kein Thema.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09