Suche Heute Live
Bundesliga

WM-Held nach Tor gegen Spanien in aller Munde

FC Bayern und Füllkrug: So ist der Stand

01.12.2022 07:43

Nach seinem wichtigen Joker-Tor gegen Spanien ist Niclas Füllkrug in aller Munde. Der spätberufene Stürmer der deutschen Nationalmannschaft soll sich mittlerweile gar in den Fokus des FC Bayern geknipst haben.

Viel wurde in den vergangenen Tagen geredet und geschrieben über Niclas Füllkrug von Bundesliga-Aufsteiger Werder Bremen. Darüber, dass er vor rund einem Jahr beinahe aus dem damaligen Zweitligateam der Hanseaten geflogen wäre und nun zur deutschen WM-Hoffnung avanciert.

Obwohl der gelobte Angreifer selbst den Hype um seine Person betont gelassen nimmt, scheint sich der 29-Jährige mit seinen selbstbewussten Vorstellungen in der DFB-Elf für höhere Aufgaben empfohlen zu haben.

So berichtet der "Sportbuzzer" unter Verweis auf eigene Informationen, dass sich der FC Bayern nach Füllkrug erkundigt haben soll. Münchner Nationalspieler seien von Vereins-Offiziellen gefragt worden, wie der wuchtige Neuner als Typ so drauf sei.


Kein Spiel der FIFA-WM 2022 verpassen? Dieser TV-Sender überträgt alle 64 Partien live*


Da speziell Thomas Müller, aber auch Manuel Neuer in den letzten Tagen öffentlich von Füllkrug geschwärmt hatten, darf davon ausgegangen werden, dass ihre Rückmeldung an die FCB-Verantwortlichen ebenfalls positiver Natur waren.

Auch der "kicker" schreibt, dass Füllkrug den deutschen Branchenführer auf sich aufmerksam gemacht habe, "Sport1" widersprach wiederum.

Füllkrug als Choupo-Moting-Ersatz zum FC Bayern?

Für welche Rolle Füllkrug in München vorgesehen wäre, ist derweil unklar. Im Februar wird der Offensivmann 30 Jahre alt, auf Klubebene hat er noch nie international gespielt.

Am ehesten könnte der Goalgetter an der Säbener Straße wohl in die Rolle des zuletzt extrem starken Eric Maxim Choupo-Moting schlüpfen, dessen Arbeitspapier nach der Saison ausläuft. Allerdings sollen beide Seiten an einer Verlängerung interessiert sein.

Als gleichwertige Alternative zum kolportierten Wunschspieler Harry Kane (Tottenham Hotspur) dürfte der Spätstarter derweil nicht gesehen werden.

Füllkrugs Vertrag an der Weser wurde im Sommer bis 2025 ausgeweitet, eine Ablöse würde daher sicher fällig. Angeblich wäre Werder ab Angeboten über 20 Millionen Euro gesprächsbereit.

Für die Grün-Weißen traf er in den ersten 14 Bundesliga-Begegnungen nach dem Aufstieg bereits zehn Mal.


*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
1
1
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09