Suche Heute Live
Bundesliga

FC Bayern durch Kane-Forderung unter Druck

27.11.2022 17:51
Harry Kane wird beim FC Bayern gehandelt
© IMAGO/Richard Washbrooke/News Images
Harry Kane wird beim FC Bayern gehandelt

Schon seit einiger Zeit hält sich das Gerücht, dass der FC Bayern bei der Suche nach einem neuen Mittelstürmer ein Auge auf Englands Kapitän Harry Kane geworfen haben soll. Doch die Zeichen verdichten sich, dass ein solcher Transfer für den Rekordmeister enorm teuer werde dürfte - so er denn überhaupt stattfindet.

Noch ist ein Verbleib von Harry Kane bei Tottenham Hotspur nicht vom Tisch, schreibt der "Football Insider". Der Klub aus der Premier League dränge sogar vehement auf einer Verlängerung des 2024 auslaufenden Vertrages. Für Kane hätten die Verhandlungen allerdings derzeit keine Priorität.

Der Nationalspieler wolle sich zunächst auf die WM mit England konzentrieren. Auch für die Zeit danach gebe es klare Bedingungen für neue Vertragsgespräche. 


Kein Spiel der FIFA-WM 2022 verpassen? Dieser TV-Sender überträgt alle 64 Partien live*


So fordere Kane von Tottenham ein "außergewöhnliches Angebot", das seiner Stellung im englischen Fußball entspricht. Es soll den Top-Torjäger stören, dass andere Spieler in der englischen Nationalmannschaft mehr als er verdienen, obwohl sie nachweislich weniger geleistet haben. 

Kane ein Kandidat beim FC Bayern

Der "Football Insider" nennt vor allem Raheem Sterling (300.000 Pfund pro Woche beim FC Chelsea) und Jack Grealish (350.000 Pfund pro Woche bei Manchester City), die Kane in der Gehaltsrangliste ausstechen. Für den Leader der Three Lions stehe fest, dass ihn sein nächster Vertrag in ähnliche Dimensionen bringen soll. Auf das Jahr hochgerechnet entspräche dies einem Gehalt von 17 bis 21 Millionen Euro pro Saison.

Was für Tottenham gilt, dürfte auch auf andere Interessenten zutreffen, die im kommenden Sommer Schlange stehen dürften, wenn Kane in sein finales Vertragsjahr geht. Dem Vernehmen nach wird dann auch der FC Bayern zu den Wechseloptionen des Goalgetters zählen.

Laut "Sky" soll der FC Bayern eindeutig Interesse bekundet haben. Die Realisierung des Wechsels liege nur noch am Spieler, so der Bericht. Eine mögliche Ablösesumme soll sich demnach auf 70 bis 80 Millionen Euro belaufen.

In der "Sport Bild" hieß es allerdings zuletzt, dass nicht alle Akteure beim Rekordmeister von Kane überzeugt sein sollen.

* Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern17106151:153636
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1794436:251131
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09