Suche Heute Live
Bundesliga

England-Star Declan Rice im Anflug?

Medien: FC Bayern mischt bei 100-Millionen-Mann mit

27.11.2022 14:49
Declan Rice (r.) hat angeblich das Interesse des FC Bayern geweckt
© IMAGO/Laci Perenyi
Declan Rice (r.) hat angeblich das Interesse des FC Bayern geweckt

Im vergangenen Sommer hat der FC Bayern für mehrere neue Stars tief in die Tasche gegriffen. Doch das war womöglich nur ein Vorgeschmack, denn angeblich basteln die Münchner derzeit an einem neuen Rekord-Transfer. Das mögliche Ziel: England-Star Declan Rice.

Wie die Zeitung "El Nacional" schreibt, ist der FC Bayern jüngst in den Poker um den 23-jährigen Mittelfeldspieler eingestiegen. An der Isar sei man sehr daran interessiert, den Sechser im kommenden Sommer unter Vertrag zu nehmen und bereit, entsprechende Angebote abzugeben, heißt es.

Damit befände sich der Bundesliga-Primus im direkten Kampf mit den englischen Schwergewichten, die schon seit einigen Jahren versuchen, den Top-Spieler von West Ham United von einem Wechsel zu überzeugen. Insbesondere der FC Chelsea, aus dessen Jugend Rice ursprünglich stammt, soll stark interessiert sein.

Rice besitzt bei West Ham noch einen Vertrag bis Juni 2024. Der nächste Sommer wäre somit die letzte Chance für die Hammers, eine Ablösesumme zu generieren, sofern der Nationalspieler seinen Kontrakt nicht verlängert. Englische Medien spekulieren, dass West Ham den Rechtsfuß aber nicht für unter 100 Millionen Euro ziehen lassen will. 

Sollte der FC Bayern bei dieser Summe tatsächlich mitmischen, könnte sich ein neuer Rekord-Transfer anbahnen. Aktuell hält Lucas Hernández die Bestmarke für den FCB und die Bundesliga. Für den französischen Innenverteidiger legte man in München 2019 rund 80 Millionen Euro auf den Tisch. 

Was will der FC Bayern mit Declan Rice?

Unklar ist allerdings, welche Rolle Rice in München einnehmen könnte. Das zentrale Mittelfeld ist beim Rekordmeister nämlich eigentlich keine Problemzone. Die Achse mit Joshua Kimmich und Leon Goretzka ist bestens eingespielt und kann den Verein noch über Jahre prägen. In Person von Marcel Sabitzer steht zudem ein erfahrener Backup bereit.

Wie schwer es ist, sich als junger Spieler bei all dieser Konkurrenz nachhaltig festzuspielen, musste zuletzt Ryan Gravenberch erfahren. Der Niederländer kam im Sommer von Ajax Amsterdam zu den Bayern. Von seinem erhofften Stammplatz ist der Youngster derzeit aber noch weit entfernt.

Gleichwohl steht Rice doch schon auf einem anderen Level als der junge Niederländer. In der nun sechsten Saison ist der gebürtige Londoner bei West Ham unumstrittener Stammspieler. Aus der englischen Nationalmannschaf ist er ebenfalls nicht mehr wegzudenken und mischt aktuell die WM in Katar auf.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09