Suche Heute Live
HBL

THW Kiel zieht im Titelrennen nach

27.11.2022 15:57
Der THW Kiel gab sich gegen den Aufsteiger aus Gummersbach keine Blöße
© IMAGO/CB
Der THW Kiel gab sich gegen den Aufsteiger aus Gummersbach keine Blöße

Rekordmeister THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga erster Verfolger von Spitzenreiter Füchse Berlin. Die Norddeutschen rückten beim Comeback ihres Superstars Sander Sagosen durch ihren 31:28 (14:14)-Erfolg gegen den VfL Gummersbach im Duell der Traditionsvereine wieder bis auf einen Punkt an die Berliner heran.

Das Hauptstadt-Team hatte am vergangenen Donnerstag durch seinen Erfolg im Topspiel beim vier Zähler zurückliegenden Tabellendritten Rhein-Neckar Löwen vorgelegt.

Der frühere Champion SG Flensburg-Handewitt und Titelverteidiger SC Magdeburg hielten unterdessen Kontakt zum Spitzentrio. Flensburg verkürzte seinen Rückstand auf die Löwen durch einen 29:25 (14:14)-Sieg gegen den TVB Stuttgart auf einen Punkt, während Magdeburg nach seinem 30:28 (16:17) beim HSV Hamburg mit zwei Spielen Rückstand nur einen weiteren Zähler dahinter auf Rang fünf folgt.

Für den HC Erlangen hingegen geriet die Führungsgruppe durch eine unerwartet deutliche 27:34 (16:17)-Niederlage beim TBV Lemgo vorerst außer Reichweite. Die Westfalen vergrößerten mit ihrem Erfolg den Vorsprung auf die Abstiegszone, aus der sich FA Göppingen durch ein 26:28 (10:15) beim Bergischen HC nicht absetzen konnte.

Kiel kam nicht gut in die Partie und lag schnell 0:5 hinten. Der Pokalsieger holte den Rückstand aber bis zur Halbzeit auf und gewann das lange offene Spiel letztlich. Bester Kieler Werfer war Routinier Domagoj Duvnjak mit acht Treffern.

Sagosen steuerte in seinem ersten Spiel nach über fünfmonatiger Zwangspause aufgrund einer Sprunggelenk-Fraktur und eines Syndesmose-Risses einen Treffer zum Heimsieg bei. "Es war ein sehr emotionaler Tag", kommentierte Sagosen am "Sky"-Mikrofon seine Rückkehr: "Endlich wieder auf dieser Platte, in dieser Halle und vor unseren Fans - dafür habe sehr hart dafür gearbeitet." Für die Jagd auf Berlin ist der Norweger hochmotiviert: "Comeback und zwei Punkte, wir und ich machen aber weiter."

Flensburgs zielsicherster Werfer gegen Stuttgart war der Däne Johan Hansen mit fünf Treffern. In Magdeburgs Team ragte beim Auswärtssieg in Hamburg der Isländer Omar Ingi Magnusson als zehnfacher Torschütze heraus.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
26.12.2022 14:00
SC Magdeburg
Magdeburg
33
15
SC Magdeburg
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
29
12
26.12.2022 16:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
37
20
Rhein-Neckar Löwen
ASV Hamm-Westfalen
ASV Hamm
ASV Hamm-Westfalen
27
12
26.12.2022 18:00
MT Melsungen
Melsungen
20
12
MT Melsungen
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
19
9
26.12.2022 20:00
THW Kiel
THW Kiel
36
19
THW Kiel
TSV GWD Minden
GWD Minden
TSV GWD Minden
29
13
27.12.2022 19:05
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
34
16
SG Flensburg-Handewitt
HSG Wetzlar
Wetzlar
HSG Wetzlar
24
11
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
30
12
TSV Hannover-Burgdorf
Bergischer HC
Bergischer HC
Bergischer HC
32
13
Füchse Berlin
Berlin
28
14
Füchse Berlin
SC DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
SC DHfK Leipzig
22
9
HC Erlangen
Erlangen
31
16
HC Erlangen
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
28
15
VfL Gummersbach
Gummersbach
31
16
VfL Gummersbach
Handball Sport Verein Hamburg
Hamburg
Handball Sport Verein Hamburg
30
17
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin181512577:4968131:5
    2THW KielTHW KielTHW Kiel181503576:4938330:6
    3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar181413602:5267629:7
    4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg161312516:4556127:5
    5SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H181224552:4728026:10
    6MT MelsungenMT MelsungenMelsungen18846489:481820:16
    7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.17917485:483219:15
    8Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburg18918532:525719:17
    9VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach18828530:533-318:18
    10HC ErlangenHC ErlangenErlangen18819545:545017:19
    11Bergischer HCBergischer HCBergischer HC17728457:473-1616:18
    12SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig18729502:517-1516:20
    13TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo186210516:533-1714:22
    14Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen184212493:532-3910:26
    15TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart185013466:534-6810:26
    16HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar184113467:506-399:27
    17TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden183015472:552-806:30
    18ASV Hamm-WestfalenASV Hamm-WestfalenASV Hamm181116455:576-1213:33
    • Internationale Plätze
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTore7m
    1Handball Sport Verein HamburgCasper MortensenHandball Sport Verein Hamburg12643
    2Rhein-Neckar LöwenJuri KnorrRhein-Neckar Löwen11841
    3Füchse BerlinHans LindbergFüchse Berlin11761
    4TBV Lemgo LippeSamuel ZehnderTBV Lemgo Lippe10745
    5SC MagdeburgÓmar Ingi MagnússonSC Magdeburg10550