Suche Heute Live
Bundesliga

De Ligt leidet mit Kollege vom FC Bayern

27.11.2022 16:14
Matthijs de Ligt (M.) leidet mit seinem Mannschaftkollegen  beim FC Bayern
© IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON
Matthijs de Ligt (M.) leidet mit seinem Mannschaftkollegen beim FC Bayern

Für Lucas Hernández hätte die Fußball-WM in Katar nicht schlimmer beginnen können: Beim Auftaktspiel der Franzosen zog sich der Abwehrspieler des FC Bayern einen Kreuzbandriss zu. Der Münchner Innenverteidigerkollege Matthijs de Ligt leidet mit dem 26-Jährigen.

Für den französischen Nationalspieler Lucas Hernández ist nicht nur die gerade erst begonnene Weltmeisterschaft gelaufen, auch dem FC Bayern wird er lange fehlen. In der Partie gegen Australien hatte er sich einen Kreuzbandriss zugezogen, womöglich bestreitet Hernández in dieser Saison kein einziges Spiel mehr. Am Donnerstag war er bei einem Kniespezialisten in Innsbruck erfolgreich operiert worden, was zur Klärung der genauen Ausfallzeit beitragen dürfte.

Die Nachricht über die schwere Verletzung hatte Verantwortliche und Mitspieler des FC Bayern ins Mark getroffen. Sportvorstand Hasan Salihamidzic zeigte sich "geschockt" und sicherte seinem Abwehrstar zugleich die bestmögliche Unterstützung zu. In Innenverteidiger-Kollege Matthijs de Ligt, der mit der niederländischen Auswahl bei der WM antritt, hat nun ein weiterer Akteur sein Bedauern ausgesprochen.

FC Bayern: De Ligt hofft auf schnelle Genesung bei Hernández

"Das ist eine traurige Nachricht und sehr schade für ihn sowie auch für uns Mitspieler und unsere Mannschaft insgesamt. Er ist ein wichtiger Spieler für uns", zitiert "Sport1" den Münchner nach dem 1:1 der Elftal gegen Ecuador. De Ligt verriet zudem, dass er sich "schon bei Lucas gemeldet und ihm gute Besserung gewünscht" habe. "Ich hoffe sehr, dass er sich gut erholt."

Im weiteren Saisonverlauf wird der Sommer-Neuzugang also ohne seinen immer wieder von Verletzungen zurückgeworfenen Abwehrpartner auskommen müssen. Auf dem Transfermarkt wird der FC Bayern eigenen Angaben zufolge aber nicht tätig werden. "Das ist keine Frage für mich", sagte de Ligt darauf angesprochen. Zuletzt hieß es, der FC Bayern werde erst im kommenden Sommer einen neuen Linksverteidiger verpflichten, der außerdem in der Abwehrzentrale agieren kann.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern17106151:153636
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin17103429:22733
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1794436:251131
    5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1794426:24231
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1785435:201529
    8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1764730:28222
    101. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    11SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1763827:36-921
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051755721:27-620
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1754825:27-219
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1753922:30-818
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum17511117:39-2216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1735920:30-1014
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug311
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09