Suche Heute Live
Bundesliga

Nach zweiter Operation

BVB-Profi Haller meldet sich aus dem Krankenhaus

24.11.2022 21:27
Sébastien Haller meldete sich aus dem Krankenbett
© IMAGO/Revierfoto
Sébastien Haller meldete sich aus dem Krankenbett

Nach seiner zweiten Operation meldete sich BVB-Profi Sébastien Haller aus dem Krankenhaus.

"Ein neuer Schritt zur Genesung, Operation Nummer zwei ist gut verlaufen", schrieb Haller in den sozialen Medien. Dazu postete er ein Foto von sich aus dem Krankenbett und eins seines Ärzteteams.

"Ein großes Dankeschön an das Ärzteteam für die tägliche Hilfe", ergänzte der Stürmer von Borussia Dortmund. Der 28-Jährige beendete sein Statement mit den Worten: "Ich freue mich schon auf das, was kommt."

Der BVB reagierte prompt auf den Post von Haller. "Stark bleiben, Seb!", wurde der Tweet vom Dortmunder Twitter-Account kommentiert.

Der an einem Hoden-Tumor erkrankte Haller musste sich erneut einer Operation unterziehen. "Ich möchte mitteilen, dass der Kampf für mich noch nicht vorbei ist. Ich werde mich einer Operation unterziehen müssen, um diesem Tumor, der mich vom Spielfeld fernhält, endgültig ein Ende zu setzen", schrieb der ivorische Nationalspieler vor rund einer Woche bei Twitter.

Haller hatte im Juli im Trainingslager des BVB in Bad Ragaz/Schweiz nach einer Einheit zunächst über Unwohlsein geklagt. Im Rahmen intensiver medizinischer Untersuchungen war der Tumor entdeckt worden.

BVB-Comeback? Haller hat "Zeitplan im Kopf"

Zuvor hatte Haller noch mit einem baldigen Comeback geliebäugelt. "Viele Leute fragen mich, wann ich wieder zurück sein werde, aber es gibt eine Menge zu berücksichtigen, daher ist es schwierig, ihnen eine klare Antwort zu geben", sagte er im Oktober.

Persönlich habe er "einen Zeitplan im Kopf", betonte der Angreifer. "Wenn ich das Glück habe, keine Operation zu benötigen, kann es sehr schnell gehen. Drei Wochen nach der letzten Behandlungsphase wird geprüft, in welchem Stadium sich die Metastasen befinden und ob eine Operation notwendig ist oder nicht. Wenn ich keine Operation brauche, denke ich, dass ich am Ende dieser drei Wochen in guter Verfassung bin."

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09