Suche Heute Live
WM

Maskenmann Son "sehr stolz"

Uruguay kommt nicht über Remis gegen Südkorea hinaus

24.11.2022 15:59
Nullnummer zwischen Uruguay und Südkorea
© IMAGO/Kieran McManus/Shutterstock
Nullnummer zwischen Uruguay und Südkorea

Heung-Min Son wirbelte, Luis Suárez wirkte etwas eingerostet - ein Treffer allerdings wollte beiden ungleichen Nationalhelden nicht gelingen: Südkorea und Uruguay sind mit einem 0:0 in die WM gestartet, "Maskenmann" Son und sein Team wirkten dabei deutlich gefestigter.

Die Asiaten meldeten mit dem starken Auftritt gegen den zweimaligen Weltmeister Ansprüche bei diesem Turnier an.

Dabei war lange Zeit fraglich gewesen, ob Son überhaupt würde spielen können. Der Torjäger von Tottenham Hotspur, früher lange Zeit in der Bundesliga, musste nach einem mehrfachen Bruch der Augenhöhle operiert werden.

"Ich will immer gewinnen, es hat nur ein Bisschen gefehlt", sagte er nach dem Spiel, "ich bin trotzdem sehr stolz auf unsere Leistung. Zum Glück war meine Verletzung nicht so schlimm, ich war rechtzeitig fit."

Letztlich lief er mit Gesichtsschutz auf und überzeugte gegen die Oldies aus Uruguay. Nicht nur Ausnahmestürmer Suárez (35) ist bei den Südamerikanern mittlerweile in die Jahre gekommen.


Welcher TV-Sender überträgt die FIFA-WM-Spiele 2022 live?

  • MagentaTV zeigt alle 64 Partien live, 16 davon exklusiv* (unter anderem zwei Achtelfinals und ein Viertelfinale).
  • Die ARD überträgt 24 Spiele live, darunter zwei Gruppenspiele der DFB-Elf sowie Endrundenspiele und das Finale.
  • Im ZDF läuft das deutsche Gruppenspiel gegen Spanien, aber auch Partien der Gruppen F, G und H.


Letztlich nahmen beide Teams einen Punkt mit, und die ohnehin ausgeglichene Gruppe H mit Portugal und Ghana bleibt nach dem Duell der beiden WM-Stammgäste offen. Seit 36 Jahren schon sind die Asiaten immer dabei, Uruguay indes stand zuletzt dreimal in Folge in der K.o.-Runde. Die Südamerikaner gingen mit einem leichten Favoritenstatus ins Spiel - konnten das von Beginn an aber kaum bestätigen.

Südkorea war mindestens gleichwertig, wirkte äußerst reif, und hatte vieles im Griff. Im Spielaufbau waren die Asiaten wesentlich strukturierter und sehr variabel, nach gut einer halben Stunde hatten sie folgerichtig die erste echte Chance des Spiels: Nach einem feinen Angriff über rechts kam Ui-Jo Hwang an den Ball, schoss aus zehn Metern aber über das Tor (34.).

Uruguay setzte sein körperliches Spiel dagegen. Vieles wirkte ein wenig zufällig, dennoch ging es nach Ballgewinn immer wieder schnell nach vorne. Und auch die Südamerikaner bekamen noch ihre Großchance in Hälfte eins: Nach einer Ecke köpfte Kapitän Diego Godin - auch schon 36 Jahre alt - an den Pfosten (43.).

Edinson Cavani bringt neuen Schwung

Zur Halbzeit hatte vor allem Son Eindruck gemacht, war ein ständiger Gefahrenherd, stach technisch heraus - und stellte Suárez auf der Gegenseite deutlich in den Schatten. Der einstige Star des FC Barcelona hatte zuletzt seinem Stammverein Nacional Montevideo zum Titel verholfen, aktuell ist er ohne Verein.

Im Laufe der zweiten Halbzeit bekam er seinen langjährigen Sturmpartner Edinson Cavani (35) an die Seite gestellt, und plötzlich entwickelte Uruguay zumindest phasenweise doch noch Druck. Federico Valverde traf spät den Pfosten (89.), Son zielte wenig später knapp vorbei (90.).

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. 

03.12.2022 16:00
Niederlande
Niederlande
0
Niederlande
USA
USA
USA
0
03.12.2022 20:00
Argentinien
Argentinien
0
Argentinien
Australien
Australien
Australien
0
04.12.2022 16:00
Frankreich
Frankreich
0
Frankreich
Polen
Polen
Polen
0
04.12.2022 20:00
England
England
0
England
Senegal
Senegal
Senegal
0
05.12.2022 16:00
Japan
Japan
0
Japan
Kroatien
Kroatien
Kroatien
0
05.12.2022 20:00
Brasilien
Brasilien
0
Brasilien
Südkorea
Südkorea
Südkorea
0
06.12.2022 16:00
Marokko
Marokko
0
Marokko
Spanien
Spanien
Spanien
0
06.12.2022 20:00
Portugal
Portugal
0
Portugal
Schweiz
Schweiz
Schweiz
0

Torjäger 2022 in Katar

#Spieler11mTore
1SpanienÁlvaro Morata03
NiederlandeCody Gakpo03
FrankreichKylian Mbappé03
EnglandMarcus Rashford03
EcuadorEnner Valencia13