Suche Heute Live
Premier League

Besitzer prüfen derzeit den Verkauf der Red Devils

Steigt Beckham in den Milliardenpoker um United ein?

24.11.2022 09:19
Angeblich könnte David Beckham in das Wettbieten um Manchester United einsteigen
© IMAGO/Sam Navarro
Angeblich könnte David Beckham in das Wettbieten um Manchester United einsteigen

Nach dem Skandal-Interview von Cristiano Ronaldo wird es einfach nicht ruhiger um Manchester United. Neuerliche Gerüchte, dass die derzeitigen Besitzer den Klub veräußern möchten, machen die Runde. Sollte es tatsächlich zu einem Verkauf des englischen Traditionsvereins kommen, könnte Medienberichten zu Folge auch David Beckham in den Milliardenpoker einsteigen.

Von 1991 bis 2003 stand Fußball-Legende David Beckham bei Manchester United unter Vertrag, bevor er den Verein gen Spanien zu Real Madrid verließ. Etwa 20 Jahre nach seinem Abschied von den Red Devils, könnte Beckham jetzt wieder ein Teil der United-Familie werden.

Denn die Zukunft von Manchester United ist derzeit ungewiss. Die momentanen Besitzer von United, die Glazer-Familie, gab bekannt, dass sie derzeit "alle strategischen Optionen" prüfe. Auch ein Verkauf sei nicht ausgeschlossen, heißt es.

Mindestens vier bis fünf Milliarden Euro könnten dabei für die bei den Fans unbeliebten Besitzern herausspringen. Sollte es zu einem Wettbieten kommen, könnte Manchester United auch für einen zweistelligen Milliardenbetrag über den Ladentisch gehen.

Kauft sich Beckham auch bei Manchester United ein?

Einem Bericht der "Financial Times" zu Folge ist auch Beckham dafür offen, in das Wettbieten um seinen ehemaligen Klub einzusteigen, sollte der 20-fache englische Meister zum Verkauf stehen. Als Quelle beruft sich die britische Wirtschaftszeitung auf eine dem ehemaligen Kapitän der englischen Nationalmannschaft nahestehenden Person.

Alleine kann der 47-Jährige den Verein aber wohl nicht übernehmen. Berichten zu Folge müsse ein Angebot in Höhe von rund acht Milliarden Euro bei der Glazer-Familie eingehen, damit diese der Offerte zustimme. 

Um zumindest einzelne Anteile an United zu besitzen, müsste Beckham sich also geeignete Geschäftspartner suchen. Besonders seine Beliebtheit bei den Fans und seiner lange Vergangenheit beim Verein aus Manchester könnten den 47-Jährigen allerdings zu einem interessanten Mitbesitzer machen.

Wirklich konkret ist das Interesse von Beckham derzeit aber wohl nicht. Ein Austausch mit anderen Interessenten hat dem Bericht zu Folge nicht stattgefunden.

Der ehemalige Mittelfeld-Star besitzt bereits Anteile am MLS-Klub Inter Miami und dem englischen Viertligisten Salford City.

22. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 21:00
Chelsea FC
Chelsea
0
Chelsea FC
Fulham FC
Fulham
Fulham FC
0
04.02.2023 13:30
Everton FC
Everton
0
Everton FC
Arsenal FC
Arsenal
Arsenal FC
0
04.02.2023 16:00
Aston Villa
Aston Villa
0
Aston Villa
Leicester City
Leicester
Leicester City
0
Brighton & Hove Albion
Brighton
0
Brighton & Hove Albion
AFC Bournemouth
Bournemouth
AFC Bournemouth
0
Brentford FC
Brentford
0
Brentford FC
Southampton FC
Southampton
Southampton FC
0
Manchester United
ManUtd
0
Manchester United
Crystal Palace
Cr. Palace
Crystal Palace
0
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
0
Wolverhampton Wanderers
Liverpool FC
Liverpool
Liverpool FC
0
04.02.2023 18:30
Newcastle United
Newcastle
0
Newcastle United
West Ham United
West Ham
West Ham United
0
05.02.2023 15:00
Nottingham Forest
Nott. Forest
0
Nottingham Forest
Leeds United
Leeds Utd
Leeds United
0
05.02.2023 17:30
Tottenham Hotspur
Tottenham
0
Tottenham Hotspur
Manchester City
Man City
Manchester City
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal19162145:162950
    2Manchester CityManchester CityMan City20143353:203345
    3Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle20109133:112239
    4Manchester UnitedManchester UnitedManUtd20123532:25739
    5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham21113740:31936
    6Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1994637:271031
    7Fulham FCFulham FCFulham2194832:30231
    8Brentford FCBrentford FCBrentford2079432:28430
    9Liverpool FCLiverpool FCLiverpool1985634:25929
    10Chelsea FCChelsea FCChelsea2085722:21129
    11Aston VillaAston VillaAston Villa2084823:27-428
    12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace2066818:27-924
    13Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest2056916:35-1921
    14Leicester CityLeicester CityLeicester20531228:35-718
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1946926:33-718
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham20531217:25-818
    17Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton20451112:30-1817
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth20451119:42-2317
    19Everton FCEverton FCEverton20361115:28-1315
    20Southampton FCSouthampton FCSouthampton20431317:35-1815
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland425
    2Tottenham HotspurHarry Kane216
    3Brentford FCIvan Toney413
    4Fulham FCAleksandar Mitrović311
    5Leeds UnitedRodrigo110