Suche Heute Live
Bundesliga

Mündliche Einigung soll bereits erfolgt sein

Laimer, Wirtz, Pavard: So plant der FC Bayern

23.11.2022 10:31
Konrad Laimer und Florian Wirtz (r.) sollen sich im Fokus des FC Bayern befinden
© Michael Taeger via www.imago-images.de
Konrad Laimer und Florian Wirtz (r.) sollen sich im Fokus des FC Bayern befinden

Während satte 16 Spieler des FC Bayern derzeit ihr Glück bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar versuchen, herrscht in der Geschäftsstelle der Münchner angeblich reges Treiben. Im Fokus: Die Planungen für die kommende Saison.

Ganz oben auf dem Zettel des FC Bayern soll dabei Konrad Laimer von RB Leipzig stehen. Das berichtet die "Sport Bild". Eine mündliche Einigung mit den Münchnern soll demnach bereits erzielt sein.

Einem Versuch der Sachsen, den Vertrag mit dem Österreicher in der Hinrunde doch noch über den Sommer 2023 hinaus zu verlängern, soll der Österreicher eine klare Absage erteilt, eine lose Anfrage des FC Chelsea ebenso schnell vom Tisch gefegt haben. Die Gespräche wurden letztlich gar nicht erst vertieft.

Vollkommen in trockenen Tüchern ist der Deal aber wohl noch nicht: Unterschrieben sei noch nichts, außerdem versuche mit dem FC Liverpool ein weiterer Top-Klub weiterhin sein Glück beim 25-Jährigen, heißt es. 

Zudem soll man beim FC Bayern Florian Wirtz nicht aus dem Blick verlorenen haben. Der 19-Jährige, der die WM aufgrund eines Kreuzbandrisses verpasst, in der Rückrunde aber wieder für Bayer Leverkusen auf dem Platz stehen dürfte, stand schon als 16-Jähriger auf der Liste des deutschen Rekordmeisters. Wirtz entschied sich jedoch für den Schritt zur Werkself.

FC Bayern über Vertragsverlängerung angeblich "nicht erfreut"

Die Hoffnung auf ein baldiges Engagement an der Säbener Straße dürfte allerdings gering sein. Darüber, dass der Youngster sein Arbeitspapier bei Bayer bis 2027 verlängerte, soll man in München "nicht erfreut" gewesen sein, so die "Sport Bild". Und ohnehin dürfte Leverkusen eine Summe aufrufen, die der FC Bayern aktuell nicht stemmen kann oder will. Gemutmaßt wird, dass für den Youngster um die 100 Millionen Euro fällig werden.

Größerer Bedarf besteht sowieso auf den defensiven Außenbahnen. Konkret könnte dem Bericht zufolge ein neuer Linksverteidiger in der bayerischen Landeshauptstadt aufschlagen.

Verlängert der FC Bayern doch noch mit Pavard?

Der lange hartnäckig gehandelte Borna Sosa vom VfB Stuttgart soll aufgrund seiner sehr offensiven Ausrichtung allerdings kein Thema mehr sein. Außerdem sollen die Bayern-Bosse darauf hoffen, dass Noussair Mazraoui seine positive Entwicklung fortsetzt und zur echten Alternative für beide defensiven Außenpositionen wird.

Offen ist laut "Sport Bild" derweil die Zukunft von Benjamin Pavard. Der Franzose flirtete zuletzt offen mit einem Abschied aus München, nervös soll man beim deutschen Branchenprimus deswegen aber nicht geworden sein.

Im Verlauf der Rückrunde werde man durchaus Gespräche über eine mögliche Verlängerung des Vertrags über 2024 hinaus in Angriff nehmen, parallel sollen sich die Planer des FC Bayern allerdings bereits auf die Suche nach Alternativen begeben haben, um bei einem Wechsel Ersatz in der Hinterhand zu haben.

Pavards Verhandlungsposition dürfte sich jedoch durch den Kreuzbandriss seines Nationalmannschaftskollegen Lucas Hernández stark verbessert haben. Die nächste schwere Verletzung des teuersten Neuzugangs der Bayern-Geschichte dürfte die Bosse ins Grübeln bringen. Pavard ist hingegen ein Muster an Zuverlässigkeit.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09