Suche Heute Live
Bundesliga

Knifflige Transfer-Planung

Medien: BVB will sein "größtes Problem" endlich loswerden

22.11.2022 20:54
Nico Schulz (r.) soll den BVB im Winter verlassen
© IMAGO/Maik Hölter/TEAM2sportphoto
Nico Schulz (r.) soll den BVB im Winter verlassen

Borussia Dortmund will in der kommenden Winter-Transferperiode einen neuen Anlauf nehmen, den aussortierten Nico Schulz abzugeben. Einfach wird dieses Unterfangen für den BVB jedoch nicht.

Eine Pflichtspielminute steht für Nico Schulz in dieser Saison im Trikot von Borussia Dortmund noch nicht in der Statistik. Dass der 29 Jahre alte Außenverteidiger beim BVB keine Zukunft mehr hat und auf dem Abstellgleis steht, ist seit Monaten klar.

Mit Schulz und einigen anderen Profis sei "offen und ehrlich über ihre Situation und Perspektive" gesprochen worden, teilte Trainer Edin Terzic bereits im Sommer unmissverständlich mit. "Auch Nico kennt seine Situation."

Nico Schulz das "größte Problem" des BVB

Noch vor der Abreise ins Trainingslager nach Bad Ragaz wollte der BVB einen Abnehmer für Schulz finden, berichteten damals die "Ruhr Nachrichten". Allein: Ein Deal kam nicht zustande.

Schulz trainierte zwar im ersten Saison-Halbjahr noch mit seinen Kollegen im Profi-Team, kam jedoch lediglich in einem Testspiel der U23 zum Einsatz.

Im Januar will der BVB erneut versuchen, Schulz an den Mann beziehungsweise einen anderen Verein zu bringen, so die "RN".

Nach wie vor sei der frühere Hoffenheimer aber das "größte Problem" in Sachen Kaderplanung - auch wegen seines üppigen Jahresgehalts in Höhe von angeblich sechs Millionen Euro.

BVB zahlte 25 Millionen Euro für Nico Schulz

Immerhin: Inzwischen soll auch die Spieler-Seite einen zeitnahen Abgang als beste Option ausgemacht haben, trotz Schulz' bis 2024 laufenden Vertrags.

Eine Ablösesumme dürfte die Borussia für den Wechselkandidaten weder fordern noch erwarten. Der Marktwert von Schulz ist in den vergangenen Monaten ohnehin extrem eingebrochen.

Im Sommer 2019 zahlte der BVB noch aus heutiger Sicht unfassbare 25 Millionen Euro für den zwölfmaligen Nationalspieler - eine absolute Fehlinvestition der Klub-Spitze um den früheren Sportdirektor Michael Zorc.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09