Suche Heute Live
BBL

Sikma mit Triple-Double: Alba weiter makellos

20.11.2022 20:21
Luke Sikma führt Alba Berlin zum Sieg
© FIRO/FIRO/SID/
Luke Sikma führt Alba Berlin zum Sieg

Angeführt von Kapitän Luke Sikma hat Titelverteidiger Alba Berlin auch sein sechstes Saisonspiel in der Basketball Bundesliga (BBL) gewonnen und mit Spitzenreiter Telekom Baskets Bonn gleichgezogen.

Der deutsche Meister setzte sich am Sonntagabend 99:91 (45:44) gegen die MHP Riesen Ludwigsburg durch, dabei gelang dem US-Amerikaner Sikma ein sogenanntes Triple-Double. Die Riesen zogen im siebten Einsatz erst zum zweiten Mal den Kürzeren.

Am Samstag hatte Bonn klar bei den Veolia Towers Hamburg gesiegt, das Team von Trainer Tuomas Iisalo holte einen 101:72 (53:38)-Erfolg. Vizemeister Bayern München gewann in Weißenfels beim Syntainics MBC ebenfalls souverän 82:69 (47:26), Brose Bamberg holte beim 100:83 (57:36) über die Fraport Skyliners aus Frankfurt den ersten Heimsieg der Saison.

Der stark gestartete Aufsteiger Rostock Seawolves verlor bei den Würzburg Baskets 87:97 (44:52).

Bonn und Berlin (6:0 Siege) führen in der Tabelle vor München, Ludwigsburg (beide 6:1) und den EWE Baskets Oldenburg (5:2), die am siebten Spieltag einen 93:75 (38:38)-Sieg über die BG Göttingen feierten.

Für Alba verbuchte Sikma im Topspiel gegen die MHP Riesen mit elf Punkten, zehn Rebounds und zehn Assists zweistellige Werte in drei Kategorien. Bester Werfer war Christ Koumadje mit 17 Punkten. Am Dienstag geht es für die Berliner in der EuroLeague gegen Roter Stern Belgrad weiter. Die Bayern spielen am Mittwoch in Frankreich bei ASVEL Villeurbanne.

17. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
28.01.2023 18:00
ALBA BERLIN
ALBA
8
ALBA BERLIN
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
16
MLP Academics Heidelberg
Heidelberg
9
MLP Academics Heidelberg
Würzburg Baskets
Würzburg
Würzburg Baskets
11
ROSTOCK SEAWOLVES
Rostock
10
ROSTOCK SEAWOLVES
SYNTAINICS MBC
Mitteld. BC
SYNTAINICS MBC
10
28.01.2023 20:30
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
0
MHP RIESEN Ludwigsburg
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
0
Ratiopharm Ulm
Ulm
0
Ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bamberg
Brose Bamberg
0
29.01.2023 15:00
FC Bayern München
München
0
FC Bayern München
BG Göttingen
Göttingen
BG Göttingen
0
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
0
FRAPORT SKYLINERS
Towers Hamburg
Hamburg
Towers Hamburg
0
medi Bayreuth
Bayreuth
0
medi Bayreuth
Telekom Baskets Bonn
Bonn
Telekom Baskets Bonn
0
29.01.2023 18:00
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
0
Basketball Löwen Braunschweig
NINERS Chemnitz
Chemnitz
NINERS Chemnitz
0
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
    1Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn161421453:121224187.5
    2ALBA BERLINALBA BERLINALBA161421365:120316287.5
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen161241322:12408275.0
    4BG GöttingenBG GöttingenGöttingen151051310:12605066.7
    5NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitz14951236:11746264.3
    6EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg161061378:13304862.5
    7MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg15961320:12734760.0
    8Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburg17981366:1374-852.9
    9ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock17891396:1481-8547.1
    10HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim17891447:1468-2147.1
    11Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlm16791401:1404-343.8
    12Brose BambergBrose BambergBamberg177101446:1449-341.2
    13Towers HamburgTowers HamburgHamburg166101334:1375-4137.5
    14SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BC176111335:1447-11235.3
    15MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelberg165111310:1397-8731.3
    16FRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSFrankfurt164121250:1362-11225.0
    17Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig174131344:1452-10823.5
    18medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth163131314:1426-11218.8
    • Playoffs
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison