Suche Heute Live
Bundesliga

Millionen-Regen! FC Bayern profitiert von FIFA-Zahlungen

18.11.2022 12:59
Joshua Kimmich und viele weitere Akteure vertreten den FC Bayern bei der WM
© IMAGO/ULMER/Markus Ulmer
Joshua Kimmich und viele weitere Akteure vertreten den FC Bayern bei der WM

Der englische Meister Manchester City erhält für die Abstellung seiner Spieler in der WM-Gruppenphase die höchsten Ausgleichszahlungen durch den Weltverband  FIFA. Dies geht aus einer Analyse der Informationsplattform ispo.com hervor. In Deutschland sahnt der FC Bayern am meisten ab.

Die Citizens bekommen demnach 4,17 Millionen Euro. Insgesamt schüttet die FIFA über 200 Millionen Euro an 398 Vereine aus.

Aus der Bundesliga kassiert, wenig überraschend, Rekordmeister Bayern München mit etwas mehr als vier Millionen Euro das meiste Geld für die Gruppenphase, gefolgt von Borussia Dortmund mit rund 2,6 Millionen Euro. 

Betrachtet man die großen europäischen Ligen landet der größte Teil in England (39,8 Millionen Euro), Deutschland rangiert auf Platz zwei (21,4 Millionen Euro). Dabei ist bemerkenswert, dass Italien, das sich nicht für die WM qualifizieren konnte, mit fast 16 Millionen Euro in diesem Ranking auf Rang vier liegt.

Ausgeschüttet werden knapp 10.000 Euro für jeden Tag, den ein Spieler während der Endrunde in Katar (20. November bis 18. Dezember) und der offiziellen Vorbereitungsphase bei seiner Nationalmannschaft verbringt.

Die Entschädigung wird allen Vereinen ausgezahlt, bei denen die jeweiligen Profis in den letzten zwei Jahren vor der WM gespielt haben. Die FIFA hatte ihren Budgetplan im Oktober vorgestellt, seit Kurzem stehen alle endgültigen Kader fest.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09