Suche Heute Live
WM

Schweiz verliert WM-Generalprobe gegen Ghana

17.11.2022 13:18
Ghana hat die Schweiz geschlagen
© AFP/SID/RYAN LIM
Ghana hat die Schweiz geschlagen

Torhüter Yann Sommer vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat bei seinem Comeback nach rund einmonatiger Verletzungspause eine Niederlage kassiert.

Der 33-Jährige verlor mit der Schweizer Nationalmannschaft in Abu Dhabi ein WM-Testspiel gegen Ghana mit 0:2 (0:0). Bei den Gegentoren durch Mohammed Salisu (70. Minute) und Antoine Semenyo (74.) sah die Defensive der Eidgenossen nicht gut aus. Sommer hatte Mitte Oktober einen Bänderriss im Sprunggelenk erlitten und seitdem kein Spiel mehr bestritten.

"Wir haben 60 Minuten gut gespielt, danach spürten die Spieler eine gewisse Müdigkeit, auch die Hitze spielte eine Rolle", sagte Trainer Murat Yakin: "Wir nahmen das Risiko in Kauf, dass das Resultat nicht den Vorstellungen entsprechen könnte. Das Ergebnis bringt uns aber nicht aus der Fassung."

Ruben Vargas vergab in der sechsten Minute die große Chance zur Schweizer Führung. Neben Sommer und dem Augsburger standen auch der Mainzer Silvan Widmer sowie etliche frühere Bundesliga-Profis wie Kapitän Granit Xhaka (FC Arsenal), Manuel Akanji (Manchester City) und Xherdan Shaqiri (Chicago Fire) in der Schweizer Startelf.

Daniel-Kofi Kyereh, der einzige Bundesliga-Spieler im WM-Aufgebot Ghanas, wurde in der 62. Minute eingewechselt und hatte noch eine gute Möglichkeit (82.). Dem SC Freiburg hatte der 26-Jährige zuletzt erst wegen muskulärer Probleme und dann wegen eines Infekts gefehlt.

Die Schweiz trifft bei der Weltmeisterschaft in Katar in der Gruppe G auf Brasilien, Kamerun und Serbien. Ghana spielt in der Gruppe H gegen Portugal, Uruguay und Südkorea.

18.12.2022 16:00
Argentinien
Argentinien
4
2
2
3
Argentinien
Frankreich
Frankreich
Frankreich
2
0
2
3

Torjäger 2022 in Katar

#Spieler11mTore
1FrankreichKylian Mbappé28
2ArgentinienLionel Messi47
3ArgentinienJulián Álvarez04
FrankreichOlivier Giroud04
5SpanienÁlvaro Morata03