Suche Heute Live
Testländerspiele

Wie das magere 1:0 gegen den Oman einzuordnen ist

Erkenntnisse zum DFB-Test: Mehr Fragezeichen als Antworten

17.11.2022 15:54

Als WM-Generalprobe wollte man das Spiel gegen den Oman nicht verstehen. Der 1:0-Testspielsieg wurde für eine biedere DFB-Elf beinahe zu einer Blamage, bei der ein Neuling der einzige Gewinner war. Die klarste Erkenntnis: Deutschland ist noch nicht in WM-Form.

Bundestrainer Hansi Flick sah nach einem teilweise desolaten Auftritt gegen den Oman den Sinn des Testspiels dennoch erfüllt. Man habe sich an die Bedingungen und die heißen Temperaturen gewöhnen können. Doch sollte man nicht etwas mehr erwarten können gegen den 75. der FIFA-Weltrangliste?

Bei allem Respekt ließen sich die deutschen Akteure gegen Spieler, die fast ausschließlich in der omanischen Liga spielen, zu häufig den Schneid abkaufen. Das ärgerte auch Flick und der sprach dies in der Pressekonferenz nach der Partie deutlich an: "Ich bin nicht happy, wie wir verteidigt haben – so dürfen wir bei der WM nicht spielen. Wir brauchen mehr Körperlichkeit, das habe ich vermisst."

Fehlende Zweikampfhärte: So wird das DFB-Team in Katar nicht bestehen

Ein ums andere Mal wurden Eins-gegen-Eins-Situationen gegen die durchaus quirligen Omaner hergeschenkt. Tatsächlich verloren die Deutschen 62 Prozent (!) der insgesamt 73 geführten Zweikämpfe in den 90 Minuten von Maskat. Immerhin konnte die DFB-Elf in der Luft ihre Größenvorteile ausspielen und 62 Prozent der 21 Luftduelle gewinnen - was in der Gesamtzweikampfbilanz aber zugleich ein noch schlechteres Licht auf die am Boden geführten Duelle wirft. Erstaunlich ist diese Bilanz auch, weil der Oman im gesamten Spiel nur zweimal zu einem Foul griff.


Mehr dazu: Die Noten zum erschreckenden DFB-Test gegen den Oman


Erschreckend: Abgesehen von Matthias Ginter hatte kein deutscher Startelfspieler eine positive Zweikampfbilanz. Jonas Hofmann etwa gewann nur einen seiner sechs Zweikämpfe, die Bayern-Spieler Leon Goretzka und Leroy Sané ließen jegliche Härte gegen den Ball vermissen. So wird man weder gegen quirlige und wendige Japaner, noch gegen routinierte Spanier bestehen können. Und auch gegen Costa Rica wird es mit einer solchen Einstellung schwer.

Nun mag man die fehlende Körperlichkeit damit entschuldigen, dass sich kein Spieler unmittelbar vor dem Turnier noch verletzen möchte. Aber letztlich geht es für die Auswahl von Hansi Flick um eine Empfehlung für einen Startplatz in den Gruppenspielen der Weltmeisterschaft. Und ganz ohne Zweikämpfe wird keiner auskommen.      

Die DFB-Defensive ist nicht sattelfest - auch nicht gegen den Oman

Die Abwehrkette wird in dieser Formation - Klostermann auf rechts, innen Kehrer und Ginter, Raum auf links - wohl kaum zum WM-Auftakt auflaufen. Der einzige Spieler, der sich aus diesem Quartett zumindest teilweisen empfehlen konnte, war der meist solide Matthias Ginter. Der in der zweiten Halbzeit für den Freiburger eingewechselte Nico Schlotterbeck gewann immerhin alle seine Zweikämpfe und hatte einige lichte Momente im Aufbauspiel.

Mit Niklas Süle und dem angeschlagenen Antonio Rüdiger, auf die Flick in Maskat verzichtete, dürfte sich der Bundestrainer zum WM-Auftakt für deutlich mehr Robustheit und Struktur entscheiden. 

Doch nicht nur die Abwehrzentrale ließ sich zu häufig überrumpeln - die defensiven Außenbahnen bleiben weiterhin eine Schwachstelle. David Raum liefert offensiv immer wieder Akzente, seine linke Abwehrseite war allerdings oftmals völlig verwaist. Auf rechts bleibt ebenfalls ein dickes Fragezeichen: Der fast ohne Spielpraxis angereiste Lukas Klostermann wurde nach 30 Minuten ausgewechselt, was laut Flick so besprochen war.

Bei Jonas Hofmann ist es ähnlich wie bei Raum: Der Gladbacher hat seine Stärken in der Offensive. Eine mögliche Erkenntnis des Bundestrainers: Die gegen den Oman aufgebotene Viererkette funktioniert nicht wie erhofft. Wie bereits einige Male getestet, könnte eine Dreierkette aus gelernten Innenverteidigern das Mittel der Wahl sein.    

Im defensiven Mittelfeld leisteten sich sowohl Leon Goretzka als auch Ilkay Gündogan ungewöhnliche viele Fehlpässe, beide verloren zu viele Zweikämpfe. Der zur zweiten Halbzeit eingewechselte Joshua Kimmich machte es nur ein wenig besser.

Die Offensive und ein Gewinner: Niclas Füllkrug

Einer der wenigen positiven Erkenntnisse dürfte der Bremer Niclas Füllkrug gewesen sein. Bei seinem Länderspieldebüt präsentierte er sich ab der zweiten Halbzeit als echter Strafraumstürmer, der auf seine Chancen lauert - und eine davon in der 80. Minute nutzte. Mit seinem ersten Tor im DFB-Dress erlöste er Hansi Flick und seine Schützlinge.

Nur wenige Minuten später drückte Füllkrug die Kugel nach einem Abpraller wieder über die Linie - jedoch aus Abseitsposition. Es waren zwei von nur vier Ballaktionen in 45 Minuten. Doch Füllkrug hat Flick gezeigt, was er kann. Sein Vorgänger im Sturmzentrum, Youssoufa Moukoko, blieb diesen Beweis noch schuldig.

Mit 17 Jahren und 361 Tagen wurde Moukoko mit seinem Einsatz zum jüngsten deutschen Nationalspieler seit Uwe Seeler 1954 (17 Jahre, 345 Tage), ansonsten hatte der Dortmunder jedoch wenig zu bejubeln. 13 zumeist unglückliche Ballaktionen und ein Pfostenschuss in der 45. Minute standen zu Buche. Doch kann man von einem bald 18-Jährigen mehr erwarten?

Angreifer-Star Kai Havertz bereitete zwar Füllkrugs Tor vor, agierte aber ebenso glücklos wie etwa Leroy Sané. Flicks offensive Erkenntnis: Niclas Füllkrug ist eine gute Option als einziger echter Strafraumstürmer. Ob dieser aber auch gegen Japan oder Spanien funktioniert, ist aber völlig offen.

Lars Wiedemann

02.01.2023 13:30
Thailand
Thailand
3
1
Thailand
Kambodscha
Kambodscha
Kambodscha
1
0
Philippinen
Philippinen
1
0
Philippinen
Indonesien
Indonesien
Indonesien
2
2
03.01.2023 13:30
Vietnam
Vietnam
3
2
Vietnam
Myanmar
Myanmar
Myanmar
0
0
Malaysia
Malaysia
4
1
Malaysia
Singapur
Singapur
Singapur
1
0
03.01.2023 16:00
Elfenbeinküste
Elfenbeink.
1
0
Elfenbeinküste
Libyen
Libyen
Libyen
0
0
05.01.2023 14:30
Uganda
Uganda
1
0
Uganda
Kamerun
Kamerun
Kamerun
1
1
06.01.2023 10:30
Indonesien
Indonesien
0
0
Indonesien
Vietnam
Vietnam
Vietnam
0
0
06.01.2023 14:00
Senegal
Senegal
0
0
Senegal
Niger
Niger
Niger
0
0
06.01.2023 17:00
Irak
Irak
0
0
Irak
Oman
Oman
Oman
0
0
06.01.2023 19:45
Jemen
Jemen
0
0
Jemen
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien
2
2
07.01.2023 13:30
Malaysia
Malaysia
1
1
Malaysia
Thailand
Thailand
Thailand
0
0
07.01.2023 14:15
Bahrain
Bahrain
2
0
Bahrain
VA Emirate
VA Emirate
VA Emirate
1
0
07.01.2023 14:30
Elfenbeinküste
Elfenbeink.
1
0
Elfenbeinküste
Kamerun
Kamerun
Kamerun
1
0
07.01.2023 15:00
DR Kongo
DR Kongo
3
1
DR Kongo
Libyen
Libyen
Libyen
1
1
07.01.2023 17:00
Algerien
Algerien
0
0
Algerien
Ghana
Ghana
Ghana
0
0
07.01.2023 17:15
Kuwait
Kuwait
0
0
Kuwait
Katar
Katar
Katar
2
2
08.01.2023 15:00
Mali
Mali
0
0
Mali
Uganda
Uganda
Uganda
0
0
08.01.2023 18:00
Island
Island
1
0
Island
Estland
Estland
Estland
1
1
09.01.2023 13:30
Vietnam
Vietnam
2
1
Vietnam
Indonesien
Indonesien
Indonesien
0
0
09.01.2023 14:00
Senegal
Senegal
1
1
Senegal
Kongo
Kongo
Kongo
0
0
09.01.2023 14:15
Oman
Oman
3
2
Oman
Jemen
Jemen
Jemen
2
2
09.01.2023 15:00
Kamerun
Kamerun
2
1
Kamerun
Sudan
Sudan
Sudan
0
0
09.01.2023 17:00
Elfenbeinküste
Elfenbeink.
0
0
Elfenbeinküste
Mauretanien
Mauretanien
Mauretanien
3
2
09.01.2023 17:15
Irak
Irak
2
1
Irak
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien
0
0
09.01.2023 19:45
Schweden
Schweden
2
1
Schweden
Finnland
Finnland
Finnland
0
0
10.01.2023 13:30
Thailand
Thailand
3
1
Thailand
Malaysia
Malaysia
Malaysia
0
0
10.01.2023 14:00
Mali
Mali
1
1
Mali
DR Kongo
DR Kongo
DR Kongo
0
0
10.01.2023 14:15
VA Emirate
VA Emirate
0
0
VA Emirate
Kuwait
Kuwait
Kuwait
1
0
10.01.2023 16:30
Ghana
Ghana
0
0
Ghana
Mosambik
Mosambik
Mosambik
1
1
10.01.2023 17:15
Katar
Katar
1
1
Katar
Bahrain
Bahrain
Bahrain
2
0
12.01.2023 16:00
Irak
Irak
5
1
Irak
Jemen
Jemen
Jemen
0
0
Saudi-Arabien
Saudi-Arabien
1
1
Saudi-Arabien
Oman
Oman
Oman
2
1
12.01.2023 17:00
Finnland
Finnland
0
0
Finnland
Estland
Estland
Estland
1
0
12.01.2023 19:00
Schweden
Schweden
2
0
Schweden
Island
Island
Island
1
1
13.01.2023 13:30
Vietnam
Vietnam
2
1
Vietnam
Thailand
Thailand
Thailand
2
0
13.01.2023 16:00
Bahrain
Bahrain
1
1
Bahrain
Kuwait
Kuwait
Kuwait
1
1
Katar
Katar
1
0
Katar
VA Emirate
VA Emirate
VA Emirate
1
0
14.01.2023 17:00
Mauretanien
Mauretanien
2
2
Mauretanien
Niger
Niger
Niger
0
0
16.01.2023 13:30
Thailand
Thailand
1
1
Thailand
Vietnam
Vietnam
Vietnam
0
0
16.01.2023 14:15
Irak
Irak
2
2
Irak
Katar
Katar
Katar
1
1
16.01.2023 18:15
Bahrain
Bahrain
0
0
Bahrain
Oman
Oman
Oman
1
0
19.01.2023 17:00
Irak
Irak
3
1
1
Irak
Oman
Oman
Oman
2
0
1
26.01.2023 04:00
USA
USA
1
1
USA
Serbien
Serbien
Serbien
2
1
28.01.2023
Guatemala
Guatemala
0
Guatemala
Venezuela
Venezuela
Venezuela
0
29.01.2023 01:30
USA
USA
0
USA
Kolumbien
Kolumbien
Kolumbien
0

Torjäger 2023

#Spieler11mTore
1VietnamTiến Linh Nguyễn04
2ThailandTeerasil Dangda13
IrakAymen Hussein13
4KatarAhmed Alaa Eldin12
KatarAmro Ali Surag02