Suche Heute Live
Bundesliga

Vereinslegende will wohl nach München zurück

Franck Ribéry vor Rückkehr zum FC Bayern

16.11.2022 14:16
Franck Ribéry hat kürzlich das Ende seiner Spielerkarriere verkündet
© IMAGO/Giuseppe Maffia
Franck Ribéry hat kürzlich das Ende seiner Spielerkarriere verkündet

Mit großen Emotionen gab Franck Ribéry im Oktober das Ende seiner Spielerkarriere bekannt. Zu gerne hätte der 39-Jährige weiterhin auf dem Rasen gestanden, anhaltende Knieprobleme machten diese Träume zunichte. Nun steht eine Rückkehr zu seinem langjährigen Klub FC Bayern im Raum.

Schon bei seinem Abschied aus München hatte Ribéry 2019 angekündigt, irgendwann zum deutschen Rekordmeister zurückkehren zu wollen - in welcher Funktion auch immer.

Jetzt vermeldete die "Sport Bild", dass es tatsächlich Planungen beim FC Bayern gibt, die eine Rückkehr der Vereinslegende nach München vorsehen. Nach Informationen des Fachmagazins soll der langjährige Flügelstürmer in Zukunft als Klub-Botschafter für die Bayern auftreten. 

In einer vergleichbaren Funktion sind derzeit unter anderem Claudio Pizarro und Stefan Effenberg für den deutschen Branchenprimus tätig. 

Als Klub- beziehungsweise Markenbotschafter würden in erster Linie repräsentative Aufgaben auf Ribéry zukommen. Dieser arbeitet aktuell noch im Trainerteam bei US Salernitana in der italienischen Serie A, für den er im August noch selbst als Aktiver auf dem Feld stand.

Ribéry wurde mit dem FC Bayern neunmal Meister

Wie lange Ribéry dem Trainerteam in Salerno noch angehören wird, wann also eine Rückkehr nach Deutschland zu seinem Herzensverein FC Bayern möglich wäre, steht derzeit wohl noch nicht fest. 

Klar ist laut dem Medienbericht aber: Sowohl der FC Bayern als auch Franck Ribéry streben die Zusammenarbeit an. 

Ein erneuter Umzug nach München wäre für die Klubikone übrigens kein Problem, hat der Ex-Nationalspieler seine Villa in Grünwald doch nie verkauft.

Franck Ribéry bestritt in seiner aktiven Zeit beim FC Bayern zwischen 2007 und 2019 über 270 Bundesliga-Spiele für den FC Bayern und feierte mit dem Verein unter anderem neun deutsche Meisterschaften sowie einen Champions-League-Titel. 

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09