Suche Heute Live
Bundesliga

Auch in Frankreich und England gibt es Interessenten

BVB bekommt bei Leeds-Talent Konkurrenz aus der Bundesliga

15.11.2022 08:35
Nicht nur der BVB hat ein Auge auf Leeds-Talent Cody Drameh geworfen
© IMAGO/Malcolm Bryce
Nicht nur der BVB hat ein Auge auf Leeds-Talent Cody Drameh geworfen

Mit Talenten aus England hat der BVB zuletzt gute Erfahrungen gemacht - Jude Bellingham und Jadon Sancho lassen grüßen. Jetzt ist Borussia Dortmund offenbar an einem U21-Nationalspieler der Three Lions dran. Doch es gibt Konkurrenz - auch aus der Bundesliga.

Vom Interesse des BVB am englischen U21-Nationalspieler Cody Drameh berichtete zuletzt bereits die Tageszeitung "Daily Mail". Der rechte Verteidiger, der nach fünf Pflichtspieleinsätzen für die Profis von Leeds United zu Saisonbeginn in den vergangenen Wochen wieder im U21-Team der Peacocks auflief, könnte schon im Winter nach Dortmund wechseln.

Offenbar ist der BVB aber nicht der einzige Bundesligist, der an Drameh dran ist. Laut Fabrizio Romano hat auch Bayer Leverkusen die Fühler nach dem 20-Jährigen ausgestreckt. Mit Newcastle United soll es auch einen Interessenten aus der Premier League geben. Zudem wird der OSC Lille mit Drameh in Verbindung gebracht.

Möglicher Süle-Ersatz: Kommt Leeds-Talent beim BVB sofort zu Einsätzen?

Dramehs Vertrag in Leeds läuft noch bis Sommer 2024. Sein Marktwert wird bei knapp drei Millionen Euro beziffert. Beim Premier-League-Klub, bei dem seit Februar 2022 der frühere Leipziger Trainer Jesse Marsch an der Seitenlinie steht, ist Drameh laut Medienberichten unglücklich über seine Degradierung ins U21-Team.

An der Elland Road kam Drameh nach einem vielversprechenden Saisonstart zuletzt nicht mehr an Rasmus Kristensen und Luke Ayling vorbei. In der Rückserie der vergangenen Saison war der U21-Nationalspieler an Cardiff City verliehen. Beim Zweitligisten überzeugte er in 22 Liga-Einsätzen so sehr, dass der Verein ihn als "Cardiff City Player of the Season" und als "Young Player of the Season" auszeichnete.

Beim BVB könnte Drameh möglicherweise sofort zu Spielpraxis kommen. Auf der rechten Verteidigerposition haben die Dortmunder laufend Verletzungssorgen. In den vergangenen Wochen musste mit Nationalspieler Niklas Süle ein etatmäßiger Innenverteidiger auf rechts aushelfen.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
1
1
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09