Suche Heute Live
BBL

FC Bayern holt deutschen EM-Helden

08.11.2022 11:41
Der Wechsel von Giffey zu den Bayern ist perfekt
© FIRO/FIRO/SID/
Der Wechsel von Giffey zu den Bayern ist perfekt

Tagelang hatte es sich angedeutet, nun ist der Wechsel perfekt: Nationalspieler Niels Giffey, Bronzemedaillengewinner bei der Heim-EM, wechselt zu Bayern München und kehrt damit in die Basketball Bundesliga (BBL) zurück. Der 31-Jährige kommt vom spanischen Erstligisten UCAM Murcia, beim Vizemeister unterschrieb Giffey bis 2025. 

"Das ist natürlich ein spezieller Schritt für mich und auch ein emotionaler, den ich lange durchdacht habe", sagte der Berliner: "Aber München ist jetzt eine sehr gute Option für mich, auch wegen der längerfristigen Perspektive." Er freue sich besonders darauf, mit den Nationalspielern Paul Zipser, Nick Weiler-Babb, Isaac Bonga und Andreas Obst aufzulaufen, "die ich gut kenne. Deshalb wusste ich, dass es hier einen guten Kern gibt, auch das war ein Grund für meine Entscheidung."

Der 92-malige Nationalspieler und Olympia-Teilnehmer von Tokio war im Vorjahr von seinem Heimatklub Alba Berlin nach Litauen zu Zalgiris Kaunas gewechselt. Während der EM war der Forward vertragslos und wechselte nach dem Turnier zu Murcia, wo sein Vertrag jetzt aufgelöst wurde. Am Montagabend nahm Neuzugang Giffey, zweimaliger College-Champion in den USA, erstmals am Teamtraining im Münchner Audi Dome teil.

20. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
11.02.2023 18:00
Towers Hamburg
Hamburg
0
Towers Hamburg
medi Bayreuth
Bayreuth
medi Bayreuth
0
Ratiopharm Ulm
Ulm
0
Ratiopharm Ulm
MLP Academics Heidelberg
Heidelberg
MLP Academics Heidelberg
0
ALBA BERLIN
ALBA
0
ALBA BERLIN
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
0
11.02.2023 20:30
BG Göttingen
Göttingen
0
BG Göttingen
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
HAKRO Merlins Crailsheim
0
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
0
MHP RIESEN Ludwigsburg
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
0
12.02.2023 15:00
ROSTOCK SEAWOLVES
Rostock
0
ROSTOCK SEAWOLVES
Telekom Baskets Bonn
Bonn
Telekom Baskets Bonn
0
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
0
FRAPORT SKYLINERS
Brose Bamberg
Bamberg
Brose Bamberg
0
SYNTAINICS MBC
Mitteld. BC
0
SYNTAINICS MBC
Würzburg Baskets
Würzburg
Würzburg Baskets
0
12.02.2023 18:00
NINERS Chemnitz
Chemnitz
0
NINERS Chemnitz
FC Bayern München
München
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
    1ALBA BERLINALBA BERLINALBA171611551:135020194.1
    2Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonn181621624:135626888.9
    3FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchen181351500:139110972.2
    4EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburg181261533:14745966.7
    5NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitz171071463:14085558.8
    6MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburg171071487:14295858.8
    7BG GöttingenBG GöttingenGöttingen171071476:14601658.8
    8Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburg191091604:15881652.6
    9Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlm18991588:15553350.0
    10ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock199101629:1712-8347.4
    11Brose BambergBrose BambergBamberg198111628:1648-2042.1
    12HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheim187111587:1642-5538.9
    13SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BC187111494:1589-9538.9
    14MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelberg187111574:1644-7038.9
    15Towers HamburgTowers HamburgHamburg196131564:1653-8931.6
    16Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweig195141495:1612-11726.3
    17FRAPORT SKYLINERSFRAPORT SKYLINERSFrankfurt195141510:1645-13526.3
    18medi Bayreuthmedi BayreuthBayreuth183151449:1600-15116.7
    • Playoffs
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison