Suche Heute Live
Bundesliga

Youngster zurück beim FC Bayern

"Großer Fehler": Salihamidzic-Sohn bricht Leihe ab

08.11.2022 07:01
Nick Salihamidzic ist zurück beim FC Bayern
© Sven Leifer via www.imago-images.de
Nick Salihamidzic ist zurück beim FC Bayern

Erst im Sommer wurde Nick Salihamidzic vom FC Bayern zu den Vancouver Whitecaps verliehen. Nun brach der Sohn des Sportvorstandes das Intermezzo vorzeitig ab.

Wie Salihamidzic junior via Instagram-Livestream verriet, ist sein Leihgeschäft nach Kanada gescheitert. Demnach habe der 19-Jährige die Vancouver Whitecaps verlassen und weilt bereits wieder in München.

Das Leihgeschäft bezeichnete er im Zuge dessen sogar als "großen Fehler".

In den kommenden Wochen wolle Salihamidzic wieder bei der Reservemannschaft des FC Bayern aus der Regionalliga trainieren, wo sein Vertrag noch bis 2025 datiert ist. 

Im Winter stehe dann ein Wechsel zu einem neuen Klub an - ob per Leihe oder Verkauf ist nicht klar.

Für das MLS-Team der Vancouver Whitecaps bestritt Salihamidzic kein einziges Spiel. Der Youngster kam stattdessen fünf Mal bei der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Das Leihgeschäft war eigentlich bis 2023 angedacht.

Salihamidzic ist seit 2015 beim FC Bayern, wo er seither alle Nachwuchsabteilungen durchlief. In der letzten Saison spielte er für die U23-Mannschaft der Münchner und kam in der Regionalliga Bayern zwei Mal zum Einsatz. 

Salihamidzic kommentiert Lage bei Bayern via Twitter

In 2021/22 wurde der Rechtsverteidiger außerdem in der U19-Mannschaft des deutschen Rekordmeisters eingesetzt. Sieben Spiele machte Salihamidzic für das Nachwuchsteam.

Zuletzt fiel der gebürtige Münchner dadurch auf, dass er die Lage beim FC Bayern öffentlich via Twitter kommentierte. "Hot take des Tages: Ist Choupo zurzeit der beste 9er der Welt?", schrieb der 19-Jährige Anfang November.

Keine zwei Wochen zuvor hatte Salihamidzic während des Gastspiels des FC Bayern beim FC Barcelona (3:0) unmittelbar nach dem zwischenzeitlichen 2:0-Treffer durch Choupo-Moting hämisch in Richtung des zu Barca abgewanderten Lewandowski getwittert, der in dieser Partie blass blieb: "Ab wann denkt ihr, bereut es Lewy, gegangen zu sein?"

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern17106151:153636
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin17103429:22733
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1794436:251131
    5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1794426:24231
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1785435:201529
    8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1764730:28222
    101. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    11SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1763827:36-921
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051755721:27-620
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1754825:27-219
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1753922:30-818
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum17511117:39-2216
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1735920:30-1014
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug311
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09