Suche Heute Live
PDC Darts-WM

Spielplan, Teilnehmer, TV-Übertragung und Co.

Die wichtigsten Infos zur Darts-WM 2023

28.12.2022 18:49
Alle Infos zur Darts-WM 2023
© Shaun Brooks via www.imago-images.de
Alle Infos zur Darts-WM 2023

Ab dem 15. Dezember 2022 ist es endlich wieder so weit: Die Darts-WM 2023 steigt im legendären Londoner "Ally Pally". Wie sieht der Spielplan aus? Wer überträgt das Mega-Event im TV und im Live-Stream? Wie hoch sind die Preisgelder? sport.de beantwortet die wichtigsten Fragen.

Wann und wo findet die Darts-WM 2023 statt?

  • Die Darts-Weltmeisterschaft findet traditionell zum Jahreswechsel statt. Die 30. Ausgabe des WM-Turniers, das von der Professional Darts Corporation (PDC) ausgetragen wird, beginnt am Donnerstag, den 15. Dezember 2022.
  • Mit Ausnahme der Weihnachtsfeiertage und des Silvestertags gibt es dabei bis zum 3. Januar täglich Matches zu sehen.
  • Das Finale steigt am Dienstag, den 3. Januar 2023.
  • Schauplatz der Darts-WM ist zum 16. Mal der Alexandra Palace in London, der auch "Ally Pally" genannt wird.

Wer nimmt an der Darts-WM 2023 teil?

  • Insgesamt 96 Dartspieler sind bei der Darts-WM 2023 dabei.
  • 32 Teilnehmer ergeben sich aus der Rangfolge in der Weltrangliste, der PDC Order of Merit.
  • Stichtag ist der 27. November 2022. Diese 32 Spieler sind gesetzt. Sie überspringen die erste Spielrunde, steigen somit erst in Runde zwei ein.
  • Unter ihnen befinden sich auch die Superstars der Dartszene, wie der Weltranglisten-Erste und 2021er WM-Champion Gerwyn Price aus Wales, der amtierende Titelverteidiger Peter Wright aus Schottland oder der Niederländer Michael van Gerwen, der Weltmeister der Jahre 2014, 2017 und 2019.
  • 32 Teilnehmer werden anhand der Rangfolge in der PDC Pro Tour Order of Merit ermittelt.
  • Weitere 32 Teilnehmer erhalten ihr WM-Ticket über Wild Cards bei Qualifikationsturnieren, den sogenannten World Championship International Qualifiers.
  • Aus Deutschland sind nach jetzigem Stand Gabriel Clemens und Martin Schindler sicher bei der WM dabei. Sie belegen aktuell (Stand: 7. November 2022) die Plätze 24 und 31 in der PDC Order of Merit.

Wie hoch sind die Preisgelder bei der Darts-WM 2023?

  • 2,5 Millionen Pfund werden bei der 30. Ausgabe der Darts-WM insgesamt ausgeschüttet.
  • Der Weltmeister erhält 500.000 Pfund.

Wer ist der Titelverteidiger der Darts-WM 2023?

  • Die Darts-WM 2022 gewann der Schotte Peter Wright mit einem 7:5-Sieg gegen Michael Smith aus England.
  • Für den 52-Jährigen, der auch unter dem Spitznamen "Snakebite" bekannt ist, war es der zweite WM-Titel nach 2020.
  • Rekordweltmeister ist der Engländer Phil Taylor mit 14 WM-Siegen, die er von 1995 bis 2002, von 2004 bis 2006 sowie in den Jahren 2009, 2010 und 2013 holte.

Wie sieht der Spielplan für die Darts-WM 2023 aus?

  • 15. Dezember: 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 16. Dezember: 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 17. Dezember: 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 21:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 18. Dezember: 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 21:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 19. Dezember: 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 20. Dezember: 3 Matches der 1. Runde und 1 Match der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 21. Dezember: 2 Matches der 1. Runde und 2 Matches der 2. Runde um 13:30 Uhr, 4 Matches der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 22. Dezember: 4 Matches der 2. Runde um 13:30 Uhr, 4 Matches der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 23. Dezember: 4 Matches der 2. Runde um 13:30 Uhr, 4 Matches der 2. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-5-Modus
  • 27. Dezember: 3 Matches der 3. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 3. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-7-Modus
  • 28. Dezember: 3 Matches der 3. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 3. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-7-Modus
  • 29. Dezember: 3 Matches der 3. Runde um 13:30 Uhr, 1 Match der 3. Runde und 2 Matches der 4. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-7-Modus
  • 30. Dezember: 3 Matches der 4. Runde um 13:30 Uhr, 3 Matches der 4. Runde um 20:00 Uhr, jeweils im Best-of-7-Modus
  • 1. Januar: 2 Viertelfinals um 13:30 Uhr, 2 Viertelfinals um 20:30 Uhr, jeweils im Best-of-9-Modus
  • 2. Januar: Halbfinale 1 und 2 um 20:30 Uhr, jeweils im Best-of-11-Modus
  • 3. Januar: Finale um 21:00 Uhr, im Best-of-13-Modus

Wer überträgt die Darts-WM 2023 in Deutschland im TV und Stream?

Neben dem Streaminganbieter DAZN hat sich auch Sport1 die Übertragungsrechte für die Darts-WM 2023 gesichert. Der Privatsender überträgt im Free-TV und kostenlos im Livestream auf sport1.de.