Suche Heute Live
HBL

Nach schweren Vorwürfen: DHB beruft Experten

29.10.2022 11:48
DHB reagiert auf psychische Gewalt im Frauen-Handball
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
DHB reagiert auf psychische Gewalt im Frauen-Handball

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat nach den Vorwürfen psychischer Gewalt im Frauen-Handball die ersten Personen in seine angekündigte Expertenkommission berufen.

Das DHB-Präsidium ernannte Carmen Borggrefe, Christian Pfeiffer und Benny Barth als Fachleute, "die den Blick auf das Geschehene richten und vor allem Impulse für eine verbesserte Prävention geben sollen". Dies teilte der Verband am Samstagmorgen mit. 

"Der grundlegenden Aufarbeitung muss sich der gesamte Handball stellen, aber es geht auch um Lehren für künftiges Handeln", sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann: "Wir sind verantwortlich für die uns anvertrauten Spielerinnen und Spieler, müssen aber auch klar erkennen, wo wir Hilfe benötigen, um den an uns gestellten Ansprüchen gerecht zu werden. Deshalb handeln wir. Mit den nun berufenen Personen haben wir in ihren jeweiligen Fachgebieten Spitzenkräfte gewonnen."

Borggrefe leitet am Institut für Sport und Bewegungswissenschaft der Universität Stuttgart die Abteilung "Sportsoziologie und -management" und ist Mitglied im Netzwerk Wissenschaft des DHB. Pfeiffer soll als ehemaliger Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen sowie früherer niedersächsischer Justizminister strafrechtliche Relevanzen prüfen. Barth bringe "psychologische Kompetenz ins Team ein". 

Ergänzt werden soll die Kommission laut DHB "mit einer Betroffenenvertretung über Athleten Deutschland und einer Fachberaterin", seine Arbeit soll das Gremium "zeitnah nach der Europameisterschaft der Frauen (4. bis 20. November) Anfang Dezember aufnehmen".

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
26.12.2022 14:00
SC Magdeburg
Magdeburg
33
15
SC Magdeburg
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
29
12
26.12.2022 16:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
37
20
Rhein-Neckar Löwen
ASV Hamm-Westfalen
ASV Hamm
ASV Hamm-Westfalen
27
12
26.12.2022 18:00
MT Melsungen
Melsungen
20
12
MT Melsungen
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
19
9
26.12.2022 20:00
THW Kiel
THW Kiel
36
19
THW Kiel
TSV GWD Minden
GWD Minden
TSV GWD Minden
29
13
27.12.2022 19:05
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
34
16
SG Flensburg-Handewitt
HSG Wetzlar
Wetzlar
HSG Wetzlar
24
11
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
30
12
TSV Hannover-Burgdorf
Bergischer HC
Bergischer HC
Bergischer HC
32
13
Füchse Berlin
Berlin
28
14
Füchse Berlin
SC DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
SC DHfK Leipzig
22
9
HC Erlangen
Erlangen
31
16
HC Erlangen
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
28
15
VfL Gummersbach
Gummersbach
31
16
VfL Gummersbach
Handball Sport Verein Hamburg
Hamburg
Handball Sport Verein Hamburg
30
17
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin181512577:4968131:5
    2THW KielTHW KielTHW Kiel181503576:4938330:6
    3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar181413602:5267629:7
    4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg161312516:4556127:5
    5SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H181224552:4728026:10
    6MT MelsungenMT MelsungenMelsungen18846489:481820:16
    7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.17917485:483219:15
    8Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburg18918532:525719:17
    9VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach18828530:533-318:18
    10HC ErlangenHC ErlangenErlangen18819545:545017:19
    11Bergischer HCBergischer HCBergischer HC17728457:473-1616:18
    12SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig18729502:517-1516:20
    13TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo186210516:533-1714:22
    14Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen184212493:532-3910:26
    15TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart185013466:534-6810:26
    16HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar184113467:506-399:27
    17TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden183015472:552-806:30
    18ASV Hamm-WestfalenASV Hamm-WestfalenASV Hamm181116455:576-1213:33
    • Internationale Plätze
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTore7m
    1Handball Sport Verein HamburgCasper MortensenHandball Sport Verein Hamburg12643
    2Rhein-Neckar LöwenJuri KnorrRhein-Neckar Löwen11841
    3Füchse BerlinHans LindbergFüchse Berlin11761
    4TBV Lemgo LippeSamuel ZehnderTBV Lemgo Lippe10745
    5SC MagdeburgÓmar Ingi MagnússonSC Magdeburg10550