Suche Heute Live
Motorrad Moto2
Motorrad Moto2

Schrötter rast in Sepang in die Top Ten

23.10.2022 08:13
Sechster Platz für Marcel Schrötter
© AFP/SID/GLENN NICHOLLS
Sechster Platz für Marcel Schrötter

Motorrad-Pilot Marcel Schrötter hat bei der Abschiedstour in der Moto2 sein erstes Top-10-Ergebnis seit gut zwei Monaten geholt.

Beim Großen Preis von Malaysia in Sepang wurde der Vilgertshofener am Sonntag Sechster, zuletzt hatte es Schrötter in der Weltmeisterschaft fünfmal nacheinander nicht unter die besten Zehn geschafft.

Von Startplatz 14 arbeitete sich der 29-Jährige beim vorletzten Lauf des Jahres früh auf Position acht nach vorn, im Rennverlauf gelang eine Verbesserung um zwei weitere Positionen. Schrötter verlässt die Moto2 am Saisonende nach zehn Jahren und geht im neuen Jahr in der Supersport-WM an den Start.

Ein Drama erlebte der bisherige WM-Spitzenreiter Ai Ogura. Der Japaner stürzte in der letzten Runde auf Platz zwei liegend beim Überholversuch und ging leer aus, sein einziger Konkurrent Augusto Fernandez (Spanien) wurde Vierter und zog im Klassement vorbei. Vor dem Finale in Valencia (6. November) führt Fernandez mit jetzt 251,5 Punkten vor Ogura (242). Das Rennen gewann der Italiener Tony Arbolino.

Malaysia GP 2022

1ItalienTony Arbolino38:25.233m
2SpanienAlonso Lopez+11.411s
3GroßbritannienJake Dixon+11.802s
4SpanienAugusto Fernandez+13.206s
5SpanienManuel Gonzalez+14.770s
6DeutschlandMarcel Schrötter+17.166s
7USACameron Beaubier+20.222s
8SpanienAron Canet+24.279s
9SpanienJeremy Alcoba+24.407s
10SpanienFermín Aldeguer+24.482s