Suche Heute Live
Bundesliga

Vor Klassiker zwischen BVB und FC Bayern

BVB-Keeper Kobel vergleicht sich und Neuer

08.10.2022 09:22

Wenn Borussia Dortmund am Samstagabend (18:30 Uhr) auf den FC Bayern trifft, dann stehen sich im Tor wohl auch Gregor Kobel und Manuel Neuer gegenüber. Der BVB-Keeper wird nach einem Muskelfaserriss aller Voraussicht nach zwischen die Pfosten zurückkehren. Vor der Partie hat der Schweizer sich und Münchens Keeper verglichen und verraten, was er sich bei ihm abgeschaut hat.

Gregor Kobel erwies sich seit seinem Transfer vom VfB Stuttgart im Sommer 2021 sofort als Rückhalt und wichtiger Faktor für die defensiven Spieler vor ihm. Nun hat sich der 24-jährige Torwart zum anstehenden Duell mit dem FC Bayern geäußert und dabei ganz besonders den Blick auf Manuel Neuer gerichtet.

Vom Schweizer "Blick" angesprochen, was er gern von seinem Gegenüber hätte, sagte Kobel: "Schon den einen oder anderen Titel in der Bundesliga. Und da war er noch Weltmeister und Welttorwart. Aber für solche Dinge trainiere ich ja."

Weiter gefragt, wo er denn möglicherweise sogar besser sei als Neuer, vermied der Schweizer Nationalspieler eine Bewertung. "Ich mag so gar nicht über mich selber reden", sagte Kobel nur schlicht, fügte jedoch hinzu: "Aber er war eine Inspiration und ein Ansporn für mich, immer."

Es gebe zwar nichts, was er von Neuer eins zu eins übernehmen wolle, so Kobel weiter, der in seinen fünf Bundesliga-Einsätzen dreimal ohne Gegentor blieb und insgesamt vier Treffer kassierte (drei davon bei der schmerzlichen 2:3-Last-Minute-Niederlage gegen Werder Bremen). Er schaue sich aber natürlich "viele andere Torhüter an, versuche gewisse Dinge im Training und im Spiel zu adaptieren, und schaue dann, ob es zu mir passt".

Diese Altstars sind Vorbilder von BVB-Keeper Kobel

Im Fall von Bayern-Keeper Manuel Neuer "war das, wie man als Torwart hoch steht und antizipiert. Wie er sich bewegt und positioniert, super spannend", erklärte Kobel.

Neben Neuer schaute Kobel auch bei drei Altstars ganz genau hin. "Gigi Buffon, weil er in jedem Alter dazulernen wollte. Und Oliver Kahn, weil die WM 2002 die erste war, an die ich mich erinnere. Seine Präsenz, er als Typ – das faszinierte mich als Kind", zählte der BVB-Torhüter zwei Kollegen seiner Zunft auf. "Und auch Jens Lehmann, der ja 2006 bei Deutschland im Tor stand", blieb Kobel aus Kindheitsjahren im Gedächtnis.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09