Suche Heute Live
Bundesliga

Deutscher Rekordmeister will angeblich "viel Geld" zahlen

Bericht: Ter Stegen ein "vorrangiges Ziel" des FC Bayern

07.10.2022 14:23
Marc-André ter Stegen soll das Interesse des FC Bayern geweckt haben
© IMAGO/Giuseppe Maffia
Marc-André ter Stegen soll das Interesse des FC Bayern geweckt haben

Seit 2011 führt im Tor des FC Bayern kein Weg an Manuel Neuer vorbei. Mindestens bis 2024 dürfte das auch so bleiben. Mit Alexander Nübel steht zudem bereits ein möglicher Nachfolger beim deutschen Rekordmeister unter Vertrag - dennoch soll man an der Säbener Straße die Fühler nach einem äußerst prominenten Keeper ausgestreckt haben.

Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona, der in der Vergangenheit bereits immer mal wieder beim FC Bayern gehandelt wurde, soll weiterhin eine gewichtige Rolle in den Überlegungen der Münchner spielen. Das berichtet "El Nacional". 

Demnach handelt es sich bei ter Stegen sogar um ein "vorrangiges Ziel" der Bayern, verschwunden sei das Interesse längst nicht, heißt es. Im Gegenteil: Dem Portal zufolge versucht man in der bayerischen Landeshauptstadt, ter Stegen davon zu überzeugen, Barca den Rücken zu kehren und die Nachfolge von Neuer anzutreten.

Damit dieses Vorhaben zum Erfolg wird, soll der FC Bayern bereit sein, "viel Geld" zu investieren, behauptet "El Nacional" weiter, ohne allerdings konkrete Zahlen zu nennen.

Ter Stegen mit überragender LaLiga-Bilanz 2022/23

Ter Stegen soll zudem nicht unbedingt abgeneigt sein, da er seine Heimat Deutschland ohnehin vermisse. Barcelona könnte hingegen gezwungen sein, den Gehaltsetat weiter zu senken. Top-Verdiener ter Stegen könnte daher trotz seiner starken Leistungen zum Verkaufskandidaten werden. Zumal bei einem Vertrag bis Ende Juni 2025 auch noch eine satte Ablöse in die Kassen der Katalanen fließen dürfte.

Mit dem FC Barcelona gewann ter Stegen zahlreche Titel, unter anderem gewann der deutsche Nationalspieler 2015 das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League. 2022/23 kassierte der 30-Jährige in sieben Liga-Spielen erst einen Gegentreffer kassiert.

Eine Statistik, die noch einmal untermauert, dass ter Stegen grundsätzlich auch für die Bayern interessant sein dürfte. Solange Neuer in München unter Vertrag steht, dürfte es sich bei den Gerüchten um das Interesse allerdings lediglich um wilde Spekulationen handeln.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09