Suche Heute Live
Bundesliga

RB Leipzig stellt Technischen Direktor frei

07.10.2022 12:15
Christopher Vivell und RB Leipzig gehen getrennte Wege
© IMAGO/Roger Petzsche
Christopher Vivell und RB Leipzig gehen getrennte Wege

RB Leipzig hat sich noch vor dem offiziellen Amtsantritt von Sportchef Max Eberl von Kaderplaner Christopher Vivell getrennt.

Wie der Pokalsieger mitteilte, wurde Vivell "in seiner Funktion als Technischer Direktor am gestrigen Donnerstag aufgrund von unterschiedlichen Auffassungen mit sofortiger Wirkung freigestellt".

Am Freitag wurde bekannt, dass Vivell übereinstimmenden englischen Medienberichten zufolge neuer technischer Direktor beim FC Chelsea werden soll. Die Westlondoner waren auf der Suche nach einem neuen technischen Direktor, nachdem unter anderem Sportdirektorin Marina Granowskaja und der technische Berater Petr Cech den Verein verlassen hatten.

RB-Klubchef Mintzlaff lobt Vivell in höchsten Tönen

Der Schritt kommt überraschend, da Kaderplaner Vivell noch vor gut drei Wochen bei der Bekanntgabe der Eberl-Verpflichtung von RB-Klubchef Oliver Mintzlaff in den höchsten Tönen gelobt wurde.

"Abschließend möchte ich aber auch noch einmal betonen, dass die sportliche Führung um Christopher Vivell und Florian Scholz unterstützt von Frank Aehlig in dieser Zeit tolle Arbeit geleistet und diese Lücke sehr gut ausgefüllt hat", sagte Mintzlaff. Auch Vivell selbst fühlte sich wohl und dankte dem Vorstandschef für seine "Rolle, die genau auf mich zugeschnitten wurde".

Die Aufgaben des 35-jährigen Vivell, der zuvor bei RB Salzburg als Sportkoordinator und Scout arbeitete und 2020 zu den Sachsen kam, werden bis zum Antritt von Eberl als neuer Geschäftsführer Sport am 15. Dezember "weiterhin im bestehenden Set-up bearbeitet", heißt es in der kurzen Klub-Mitteilung.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09