Suche Heute Live
Bundesliga

Kann Frankfurt ihn noch über den Sommer hinaus halten?

Medien: Weiterer Top-Klub an Eintracht-Star dran

06.10.2022 14:27
Daichi Kamada (M.) ist Frankfurts bester Torschütze in der bisherigen Saison
© IMAGO/Jürgen Kessler
Daichi Kamada (M.) ist Frankfurts bester Torschütze in der bisherigen Saison

Er ist der derzeit wohl begehrteste Profi in den Reihen von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada hat seinen im Sommerauslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten bislang noch nicht verlängert. Vereine aus den europäischen Top-Ligen stehen längst Schlange. Jetzt soll auch das letztjährige Schreckgespenst des FC Bayern am torgefährlichen Mittelfeldspieler dran sein.

Wie das italienische Portal "Calciomercato" vermeldete, soll sich Kamada beim FC Villarreal auf die Wunschliste gespielt haben. Der spanische Erstligist stand in der abgelaufenen Spielzeit überraschend in der Runde der letzten Vier, nachdem er zuvor den FC Bayern aus der Königsklasse befördert hatte.

In die laufende Saison ist das Gelbe U-Boot ordentlich gestartet, rangiert mit zwölf Punkten aus den ersten sieben Spielen auf Platz acht in La Liga. 

Der FC Villarreal ist dabei bei weitem nicht der einzige Klub, der sich für Kamada interessieren soll. In den vergangenen Wochen wurde auch schon über das vermeintlichen Interesse aus der englischen Premier League vom FC Everton oder aus der portugiesischen Primeira Liga von SL Benfica berichtet. 

Kamada ist der Topscorer bei Eintracht Frankfurt 

Eintracht Frankfurt selbst pocht noch darauf, den Kontrakt mit seinem japanischen Stammspieler noch zu verlängern. Sportvorstand Markus Krösche hatte laufende Gespräche mit der Seite des Nationalspielers bestätigt sowie das Bestreben des Klubs, mit dem Kreativspieler über den Sommer 2023 hinaus zu verlängern.

Kamada steht seit 2019 bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag und hat sich mittlerweile als Stammkraft bei den Hessen etabliert. In der laufenden Bundesliga-Spielzeit ist er bisher der gefährlichste Offensivspieler in der Elf von Cheftrainer Oliver Glasner. In sieben Einsätzen gelangen ihm vier Treffer, drei weitere bereitete er für seine Mannschaftskollegen direkt vor. 

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09