Suche Heute Live
Bundesliga

Das gab es in der Bundesliga noch nie

Heikle Schiri-Ansetzung beim Schlagerspiel BVB vs. Bayern

06.10.2022 12:55
Der FC Bayern tritt am Samstag beim BVB an
© IMAGO/Guenter Schiffmann
Der FC Bayern tritt am Samstag beim BVB an

Es ist die Partie des neunten Bundesliga-Spieltags! Am Samstagabend empfängt der BVB ab 18:30 Uhr den FC Bayern zum Verfolgerduell Dritter gegen Vierter. Seit Jahren verspricht dieser Klassiker Spannung, hochwertigen Fußball und Brisanz. Brisant ist in diesem Jahr bereits die Ansetzung des Unparteiischen. 

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga wird nämlich ein Bayer das Schlagerspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern leiten. 

Wie die "Bild" vermeldet, ist Schiedsrichter-Routinier Deniz Aytekin für die Partie nominiert worden. Es ist somit auch das erste Mal, dass Deutschlands derzeit wohl bester Referee die Partie zwischen den beiden populärsten Bundesliga-Klubs leiten darf.

Der 44-Jährige wohnt im Landkreis Fürth und pfeift in der Bundesliga für den bayrischen Landesverband. Eigentlich ist es daher ausgeschlossen, dass Aytekin den Zuschlag für die Partie BVB vs. FC Bayern erhält.

Seit der Corona-Pandemie wurden die Statuten bezüglich der Schiedsrichter-Ansetzungen aber ohnehin etwas aufgeweicht, nun also der nächste Schritt.

Aytekin betont vor BVB vs. FC Bayern: "Bin Franke und kein Bayer!"

Da es in den letzten Jahren immer wieder zu höchst umstrittenen Schiri-Entscheidungen in aufgeheizter Atmosphäre zwischen den Dortmund und den Münchnern gekommen war, soll jetzt Deniz Aytekin mit seiner routinierten Herangehensweise an der Pfeife und seinem angenehmen Umgang mit den Akteuren für Entspannung auf dem Rasen sorgen.

"Ich bereite mich professionell darauf vor – wie auf alle anderen Spiele. Aber klar ist: Auch mir können Fehler passieren, wir sind halt alle nur Menschen", meinte der Referee, der in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2019 den DFB-Titel "Schiedsrichter des Jahres" erhielt.

Mit einem Augenzwinkern beantwortete er in der Zeitung die Frage nach der gebotenen Neutralität als Süddeutscher in dem Schlagerspiel im Ruhrgebiet: "Ich bin ja kein Bayer – ich bin Franke! Das ist ein Unterschied."

In den letzten Jahren hatte es nach strittigen Schiedsrichter-Entscheidungen Anfeindungen gegen die Unparteiischen Daniel Siebert und Felix Zwayer gegeben. 

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09