Suche Heute Live
Bundesliga

"Kein Interesse" an Engagement

Medien: Thomas Tuchel sagt Bundesliga-Klub ab

04.10.2022 14:30
Thomas Tuchel coachte bis 2017 den BVB
© IMAGO/Mark Pain
Thomas Tuchel coachte bis 2017 den BVB

Thomas Tuchel hat gut fünf Jahre nach seinem Aus beim BVB offenbar eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga abgelehnt.

Erst Paris Saint-Germain, dann der FC Chelsea: Thomas Tuchel arbeitete in den letzten Jahren bei zwei der schillerndsten Adressen in ganz Fußball-Europa.

Sowohl beim französischen Top-Klub als auch bei den Blues musste der 49-Jährige allerdings seinen Hut vorzeitig nehmen - genauso wie zuvor bei Borussia Dortmund, als trotz des DFB-Pokalsiegs im Sommer 2017 wegen persönlicher Differenzen mit der Klub-Führung die Entscheidung für eine Trennung fiel.

Bei Chelsea wurde Tuchel Anfang September freigestellt. Seitdem wurde der frühere Mainzer zwar lose beim FC Bayern als möglicher Nachfolger von Julian Nagelsmann gehandelt. Konkret wurden diese Spekulationen trotz der jüngsten Sieglos-Serie von vier Spielen in Folge in der Bundesliga aber nicht.

Vorerst keine Bundesliga-Rückkehr von Ex-BVB-Coach Thomas Tuchel

Glaubt man "Sport1"-Reporter Patrick Berger, bemühte sich aber ein Liga-Konkurrent der Münchner zuletzt ernsthaft um Tuchel: Bayer Leverkusen.

Der kriselnde Champions-League-Teilnehmer wollte sich damit wohl auf eine mögliche Entlassung von Gerardo Seoane vorbereiten, der nach dem desaströsen Saisonstart unterm Bayer-Kreuz schwer angezählt ist.

Tuchel habe der Werkself jedoch abgesagt, heißt es. Er habe "kein Interesse" an dem Job bei aktuellen Tabellen-17. der höchsten deutschen Spielklasse.

Bayer Leverkusen bereits früher "in Kontakt" mit Thomas Tuchel

Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro hatte zuletzt bei "Sport1" die Spekulationen um Tuchel zumindest nicht klar dementiert.

Der Ex-BVB-Coach sei "ein exzellenter Trainer, mehr kann ich dazu nicht sagen". Vor einigen Jahren sei der ehemalige Sportchef Rudi Völler bereits mit Tuchel "in Kontakt" gewesen so Carro.

Grundsätzlich wolle Bayer zwar mit Seoane weitermachen. Für den Fall weiterer Misserfolge sei man jedoch "vorbereitet".

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09