Suche Heute Live
Bundesliga

Kontroverse Aussagen über Fitness-Defizit

Kritik an Bayern-Star de Ligt: "Ich hätte nichts gesagt"

04.10.2022 08:08
Matthijs de Ligt musste sich erst an den FC Bayern gewöhnen
© IMAGO
Matthijs de Ligt musste sich erst an den FC Bayern gewöhnen

Nach seinen ersten Wochen beim FC Bayern sprach Matthijs de Ligt offen über Fitness-Defizite aus seiner Zeit bei Ex-Klub Juventus Turin. Bei einem früheren Profi des italienischen Rekordmeisters stößt der junge Niederländer mit diesen Aussagen auf Kritik.

Was war passiert? Vor einigen Wochen hatte de Ligt gegenüber "Sky Sport Italia" über seinen Start in der Bundesliga und über die Unterschiede zum italienischen Fußball gesprochen. 

Nach eigener Aussage habe de Ligt in seinen ersten Wochen beim FC Bayern kämpfen müssen. Die Intensität des Trainings an der Säbener Straße sei er "noch nicht gewohnt" gewesen, erklärte er. "Jetzt aber bin ich in guter Verfassung."

Aus seiner Sicht sei auch bei Juventus der Trainingsansatz durchaus hart gewesen, ergänzte de Ligt, "aber in Italien geht es mehr um Taktik und das angestrebte System - und weniger um Intensität, erst recht weniger um Sprints."

Kritik an Aussagen von Matthijs de Ligt

Diese Zitate stießen in Italien und insbesondere rund um Juventus auf Unverständnis. Immerhin erhielt de Ligt bei der Alten Dame bereits im Alter von 19 Jahren die Gelegenheit, regelmäßig in der Serie A sowie der Champions League zu spielen.

"Ich hätte darauf verzichtet, zu reden. Leider neigen wir im Fußball, vor allem die Spieler selbst, dazu, anderen die Schuld zu geben. Wir schauen nie auf uns selbst und geben zu, dass wir mehr hätten geben können", sagte nun auch Andrea Barzagli, langjähriger Juve-Verteidiger und italienischer Nationalspieler, bei "DAZN".

Barzagli war direkter Vorgänger von de Ligt in der Innenverteidigung bei den Turinern, spielte dort bis 2019. Zwischen 2008 und 2011 stand er außerdem beim VfL Wolfsburg in der Bundesliga unter Vertrag.

Wechsel zum FC Bayern nach drei Jahren Juventus

"Ich hätte nichts gesagt, anstatt schlecht zu sprechen. In ein paar Jahren wird er es wohl anders machen", fügte Barzagli mit Blick auf de Ligts kontroverse Aussagen hinzu.

Matthijs de Ligt stand drei Spielzeiten lang in Turin unter Vertrag und bestritt in der Serie A 87 Partien für den italienischen Rekordmeister.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09