Suche Heute Live
Bundesliga

"Am Ende stellt sich die Frage, was seine Rolle sein soll"

Podolski nennt Bedingung für Hummels' WM-Nominierung

04.10.2022 08:53
Spricht über die WM-Chancen von BVB-Star Mats Hummels: Lukas Podolski
© IMAGO/Mikolaj Barbanell
Spricht über die WM-Chancen von BVB-Star Mats Hummels: Lukas Podolski

Lukas Podolski kann sich eine Nominierung von BVB-Abwehrchef Mats Hummels für die Fußball-WM 2022 in Katar unter gewissen Bedingungen vorstellen.

"Mats hat die Erfahrung, er hat Turniere gespielt. Am Ende stellt sich die Frage, was seine Rolle bei der WM sein soll, was zwischen dem Bundestrainer und Mats besprochen wird. Wenn er nur als 26. Mann vorgesehen ist, muss Mats entscheiden, ob er das auch so will und akzeptiert", sagte Podolski in einem Doppel-Interview des "kicker" mit ihm und Rudi Völler.

Ein Comeback von Toni Kroos schloss der Angreifer des polnischen Erstligisten Górnik Zabrze hingegen aus: "Klar fehlt so ein Spieler, gar keine Frage. Aber ich kenne den Toni ja ganz gut, er war immer sehr klar in seinen Aussagen. Wenn er einmal eine Entscheidung getroffen hat, steht er auch dahinter. Da gibt es auch kein Zurück bei ihm."

Real Madrids Spielmacher hatte im vergangenen Jahr nach der enttäuschenden EM seinen Rücktritt aus dem DFB-Team erklärt.

Das "vermisst" Lukas Podolski beim DFB-Team

Grundsätzlich wünscht sich Podolski von der Nationalmannschaft im Hinblick auf die Endrunde in Katar wieder mehr Schwung. 

"Was uns immer ausgezeichnet hat, waren der Teamgeist und der Zusammenhalt. Wir müssen über Spirit, Spaß und Willen kommen. Das hat mir in den letzten Spielen ein bisschen gefehlt. Da habe ich diese unbedingte Power vermisst", sagte der 2014er-Weltmeister.

Krise des FC Bayern "nicht zwangsläufig" ein Problem

Unruhig sei er nach dem 0:1 gegen Ungarn und dem 3:3 gegen England zuletzt in der Nations League aber nicht.

"Ich mache mir keine Sorgen. Zu meiner Zeit haben wir auch Spiele vor Turnieren verkackt, da gab es auch viel Kritik und Diskussionen, da wurde auch spekuliert, wer rausmuss aus der Nationalmannschaft und unbedingt mitgenommen werden muss zum Turnier", sagte Podolski.

Die Schwächephase des FC Bayern zuletzt sieht der 37-Jährige nicht als Problem für die DFB-Elf. "Wenn es bei einem Spieler im Verein nicht so läuft, muss es nicht zwangsläufig auch in der Nationalmannschaft so sein. Es kann ja auch sein, dass ein Spieler den Hebel umlegen kann, wenn er bei der Nationalmannschaft in einer neuen Umgebung, bei einem anderen Trainer und in einer anderen Atmosphäre ist", so Podolski.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09