Suche Heute Live
Bundesliga

Duelle mit dem FC Sevilla und dem FC Bayern

Medien: BVB bangt um fünf Stars

03.10.2022 19:31
Fehlt Marco Reus dem BVB gegen den FC Bayern?
© IMAGO/Maik Hölter/TEAM2sportphoto
Fehlt Marco Reus dem BVB gegen den FC Bayern?

Borussia Dortmund plagen vor der "Woche der Wahrheit" große Personalsorgen. Gegen den FC Sevilla in der Champions League sowie im Bundesliga-Kracher gegen den FC Bayern könnten gleich mehrere Stammkräfte dem BVB fehlen.

Wie die "Ruhr Nachrichten" berichten, sind Mats Hummels, Marius Wolf, Gregor Kobel und Marco Reus für die Partie in Sevilla zumindest fraglich.

Sie alle trainierten demnach am Montag nicht mit der Mannschaft. Es sei derzeit noch völlig offen, welche BVB-Profis am Dienstagmorgen mit in den Flieger gen Spanien steigen könnten, heißt es.

Hummels und Kobel seien zwar kurz am Trainingsgelände in Dortmund-Brackel gesichtet worden, hätten sich dann aber wieder nach Hause begeben.

Den BVB-Abwehrchef plagt seit Freitag eine Erkältung. Stammtorhüter Kobel hatte sich zunächst einen Muskelfaserriss zugezogen und laborierte anschließend an Rückenproblemen.

Wolf und Reus fehlten am Montag dagegen komplett. Beim Allrounder bestehe noch eine "Resthoffnung" auf ein Comeback gegen Sevilla, so die "RN". Für Kapitän Reus komme die Auswärtsreise in der Königsklasse aber noch zu früh.

BVB gegen den FC Bayern mit oder ohne Marco Reus?

Erst im Laufe der Woche soll eine Entscheidung über einen möglichen Einsatz des 33-Jährigen am Samstag gegen den FC Bayern fallen.

Fraglich ist zudem weiterhin, wie es mit Giovanni Reyna weitergeht. Der in den letzten Monaten immer wieder von Verletzungen geplagte US-Amerikaner hatte sich während der Länderspielreise eine Zerrung geholt.

Nimmt der BVB auch Wackelkandidaten mit nach Sevilla?

Wie es in dem Bericht weiter heißt, könnte die Reise nach Sevilla allerdings der ein oder andere Wackelkandidat mit antreten.

Der BVB wolle dann vor Ort und bis kurz vor dem Anpfiff am Mittwochabend um 21:00 Uhr noch über einen Einsatz des oder der Betroffenen entscheiden.

Die Borussia war mit einem 3:0-Sieg gegen den FC Kopenhagen sowie einer 1:2-Niederlage bei Manchester City in die neue Champions-League-Saison gestartet. In der Bundesliga rangiert der BVB nach dem 2:3 beim 1. FC Köln am Wochenende auf Tabellenplatz vier.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09