Suche Heute Live
Bundesliga

Werder-Star könnte in Katar für Deutschland stürmen

Plötzlich die deutsche WM-Hoffnung? Gegenwind für Füllkrug

03.10.2022 07:30

Nach acht Bundesliga-Spieltagen steht einigermaßen überraschend Niclas Füllkrug auf Platz eins der Torjägerliste. Kein Stürmer vom FC Bayern, vom BVB oder sonst einem Champions-League-Klub ballert sich derzeit durch die gesamte Liga, sondern der Neuner von Aufsteiger Werder Bremen. Spätestens nach seinem Doppelpack beim 5:1-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach wird Füllkrug nun sogar als ernsthafter Kandidat für die Fußball-WM in Katar diskutiert.

Bis zur U20 durchlief Füllkrug einst die Jugendnationalmannschaften des DFB, erzielte acht Tore in verschiedenen U-Auswahlen für Deutschland. Für eine Nominierung zur A-Nationalmannschaft reichte es bisher aber nicht für den 29-Jährigen, der es mittlerweile auf über 240 Erst- und Zweitligaspiele bringt. 

Noch vor der Weltmeisterschaft in Katar, die am 20. November beginnen wird, könnte sich das nun ändern. Eine Idee, die längst noch nicht überall gut ankommt. 

Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann hält nicht viel davon, Füllkrug tatsächlich bei der WM für Deutschland stürmen zu lassen: "Da fehlt mir die Fantasie. Er macht das wunderbar, das ist überhaupt kein Thema. Nur was sagt das über unsere Mannschaft aus, wenn wir jetzt vier Wochen vor der WM über Füllkrug sprechen?", fragte der Vize-Weltmeister von 2002 am Sonntagabend bei "Sky". 

Nach seinen Saisontoren sechs und sieben gegen Gladbach hatte unter anderem Rekordnationalspieler Lothar Matthäus mit den Gedanken gespielt, den Bremer Mittelstürmer bei der WM unter Bundestrainer Hansi Flick auflaufen zu sehen.

Werder-Knipser will "weiter meine Leistung bringen"

"Was er im letzten Jahr in der zweiten Liga und jetzt gemacht hat, ist herausragend. Nur, wir wissen doch, dass wir keinen Stürmer haben seit zwei Jahren. Du hättest die Jungs mal mitnehmen können, dass du die Spieler und das Umfeld, alles mal kennenlernst. Aber jetzt zu sagen, wir müssen jetzt einen mitnehmen oder Füllkrug muss mit zur WM: Ich glaube, dass sagt mehr über unsere Probleme aus als über den Spieler selbst", entgegnete Hamann dieser Forderung. 

Er nannte dabei auch Simon Terodde vom FC Schalke und Nils Petersen vom SC Freiburg in einem Atemzug. Auch diese Spieler hätten - wenn dann - bereits im Vorfeld der WM eine Einladung zur Nationalmannschaft erhalten müssen. Aber nicht erst unmittelbar vor dem Turnier, wie Hamann betonte.

Der Spieler selbst will hingegen weiter für den Traum eines jeden Bundesliga-Stürmers, die Berufung zu einer Fußball-WM, arbeiten: "Natürlich freut es mich sehr, wenn Leute, die Ahnung von Fußball haben, mein Spiel loben. Aber alles andere liegt nicht in meiner Hand. Ich versuche meine Leistung so zu bringen, wie ich es gerade mache. Da hilft nichts außer weiter zu arbeiten", sagte er nach der Gala-Leistung gegen Gladbach am "Sky"-Mikrofon.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09