Suche Heute Live
HBL

Scharfe Kritik an Philipp Lahm

Mutiger Schritt: HBL-Star outet sich als homosexuell!

01.10.2022 12:40
Lucas Krzikalla spielt beim SC DHfK Leipzig
© IMAGO/Gabor Krieg
Lucas Krzikalla spielt beim SC DHfK Leipzig

Lucas Krzikalla hat einen mutigen Schritt gewagt. Der Handballer vom HBL-Klub SC DHfK Leipzig hat sich als schwul geoutet. Der Rechtsaußen ist bislang der einzige Mannschaftssportler in Deutschlands Profiligen, der sich öffentlich zu seiner Homosexualität bekannt hat.

"Ich bin schwul, ich habe einen Freund, den ich liebe, und ich bin sehr glücklich darüber", sagte Krzikalla in einem Interview mit der "Welt am Sonntag".

"Ich denke seit einem Jahr darüber nach: Warum nicht einfach diesen Schritt machen und sagen, dass man schwul ist? Wie lange noch das ewige Verstellen, die Lügerei, und für wen denn überhaupt?", ergänzte der 28-Jährige, der bei Instagram schon länger Fotos mit seinem Freund postet.

Das Outing in der Öffentlichkeit bezeichnete Krzikalla als "einen der wichtigsten Schritte in meinem Leben". Der HBL-Star wolle aber nicht über seine Sexualität definiert werden, sondern "für das stehen, was ich mache".

Mit seinem Schritt in die Öffentlichkeit will Krzikalla vor allem anderen homosexuellen Sportlern Mut machen. "Ich weiß allein von fünf Handballspielern in der ersten und zweiten Liga, die es vielleicht innerhalb der Mannschaft erzählen, aber Angst haben, mit einem Coming-out ihrer Karriere zu schaden", verriet der Außenspieler.

Krzikalla kritisiert Philipp Lahm

In dem Interview äußerte sich Krzikalla auch zu Fußball-Weltmeister Philipp Lahm. Der 38-Jährige hatte vor rund einem Jahr davon abgeraten, sich öffentlich zu outen.

"Das finde ich total daneben", urteilte der Leipzig-Profi und ergänzte: "Wir Sportler sind Vorbilder für viele, wir sind es, die etwas bewegen können. Im Fußball geht es noch mal um ganz andere Summen als beim Handball, darum sagt Lahm auch: Können wir uns nicht erlauben. Diese 'Kosten-Nutzen-Rechnung' darf es nicht mehr geben."

Krzikalla läuft seit 2012 für den Klub aus Leipzig auf, vom Jugendbereich schaffte er den Sprung zu den Profis. In der HBL absolvierte der Rechtsaußen schon fast 200 Spiele und erzielte dabei über 500 Tore.

15. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
01.12.2022 18:05
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
26
9
Frisch Auf! Göppingen
Handball Sport Verein Hamburg
Hamburg
Handball Sport Verein Hamburg
26
16
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
27
11
TVB 1898 Stuttgart
TSV GWD Minden
GWD Minden
TSV GWD Minden
23
11
VfL Gummersbach
Gummersbach
29
16
VfL Gummersbach
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
32
18
03.12.2022 20:30
HC Erlangen
Erlangen
0
HC Erlangen
Füchse Berlin
Berlin
Füchse Berlin
0
04.12.2022 14:00
HSG Wetzlar
Wetzlar
0
HSG Wetzlar
THW Kiel
THW Kiel
THW Kiel
0
04.12.2022 16:05
SC Magdeburg
Magdeburg
0
SC Magdeburg
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
0
MT Melsungen
Melsungen
0
MT Melsungen
Bergischer HC
Bergischer HC
Bergischer HC
0
SC DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
0
SC DHfK Leipzig
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
0
ASV Hamm-Westfalen
ASV Hamm
0
ASV Hamm-Westfalen
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin141211458:3867225:3
    2THW KielTHW KielTHW Kiel141202462:3818124:4
    3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar151113500:4435723:7
    4SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H14923421:3764520:8
    5SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg12912383:3344919:5
    6HC ErlangenHC ErlangenErlangen14716427:419815:13
    7MT MelsungenMT MelsungenMelsungen14635394:388615:13
    8Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburg15717442:447-515:15
    9TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.12705336:340-414:10
    10VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbach14626407:408-114:14
    11SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig14527393:399-612:16
    12Bergischer HCBergischer HCBergischer HC13517353:363-1011:15
    13TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo14428400:422-2210:18
    14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart155010394:448-5410:20
    15HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar14419366:378-129:19
    16Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen153210398:434-368:22
    17TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden153012387:456-696:24
    18ASV Hamm-WestfalenASV Hamm-WestfalenASV Hamm141013349:448-992:26
    • Internationale Plätze
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTore7m
    1Handball Sport Verein HamburgCasper MortensenHandball Sport Verein Hamburg10935
    2TBV Lemgo LippeSamuel ZehnderTBV Lemgo Lippe8837
    3Rhein-Neckar LöwenJuri KnorrRhein-Neckar Löwen8726
    4VfL GummersbachDominik MappesVfL Gummersbach8426
    5Füchse BerlinHans LindbergFüchse Berlin8345