Suche Heute Live
Regionalliga Nordost

Lok Leipzig trennt sich von Stadionsprecher

30.09.2022 16:11
Der 1. FC Lok Leipzig hat sich von seinem langjährigen Stadionsprecher getrennt
© Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Der 1. FC Lok Leipzig hat sich von seinem langjährigen Stadionsprecher getrennt

Der 1. FC Lok Leipzig hat sich wegen einer "vollkommen inakzeptablen Grafik" in sozialen Netzwerken von seinem langjährigen Stadionsprecher getrennt.

Diese verstoße "gegen die gelebten Werte des 1. FC Lok", deshalb sei die Zusammenarbeit mit Mirko Linke beendet worden, teilte der Fußball-Regionalligist auf seiner Homepage mit und schrieb weiter: "Alle wissen es, trotzdem schreien wir es noch einmal laut heraus: Der 1. FC Lokomotive Leipzig vermittelt Werte wie Loyalität, Respekt, Fairness und Toleranz. Wir treten aktiv und konsequent gegen jede Form von Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus auf".

Linke selbst bedauerte laut der Mitteilung sein Fehlverhalten: "Ich habe einen unbeabsichtigten Fehler gemacht und mich in aller Form beim Verein dafür entschuldigt. Ich verstehe und akzeptiere die Entscheidung des Klubs." Die Grafik hat er inzwischen gelöscht. Über Details oder den Inhalt der Grafik machte der Verein keine Angaben.

Zuletzt hatte Bundesligist SV Werder Bremen die Zusammenarbeit mit seinem Stadionsprecher Christian Stoll beendet, über die Gründe der Trennung aber keine Angaben gemacht. Angeblich soll sich Stoll nach dem 0:1 gegen den FC Augsburg am 9. September gegenüber dem Schiedsrichter und einem Augsburger Verantwortlichen im Ton vergriffen haben.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
09.12.2022 19:00
Chemnitzer FC
Chemnitz
0
Chemnitzer FC
Hertha BSC II
Hertha BSC II
Hertha BSC II
0
VSG Altglienicke
Altglienicke
0
VSG Altglienicke
Germania Halberstadt
Halberstadt
Germania Halberstadt
0
10.12.2022 13:00
SV Babelsberg 03
Babelsberg
0
SV Babelsberg 03
Energie Cottbus
Cottbus
Energie Cottbus
0
SV Lichtenberg 47
SV Lichtenberg
0
SV Lichtenberg 47
Greifswalder FC
Greifswald
Greifswalder FC
0
ZFC Meuselwitz
Meuselwitz
0
ZFC Meuselwitz
TeBe Berlin
TeBe Berlin
TeBe Berlin
0
10.12.2022 14:00
FC Carl Zeiss Jena
Jena
0
FC Carl Zeiss Jena
1. FC Lok Leipzig
Lok Leipzig
1. FC Lok Leipzig
0
11.12.2022 13:00
Berliner AK 07
Berliner AK 07
0
Berliner AK 07
FC Viktoria 1889 Berlin
Viktoria
FC Viktoria 1889 Berlin
0
FSV 63 Luckenwalde
Luckenwalde
0
FSV 63 Luckenwalde
BFC Dynamo
BFC Dynamo
BFC Dynamo
0
11.12.2022 14:00
BSG Chemie Leipzig
Chemie Leipzig
0
BSG Chemie Leipzig
Rot-Weiß Erfurt
RW Erfurt
Rot-Weiß Erfurt
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß ErfurtRW Erfurt1594236:132331
    2Energie CottbusEnergie CottbusCottbus1593336:152130
    3Berliner AK 07Berliner AK 07Berliner AK 071491425:121328
    4Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitz1483327:131427
    5BSG Chemie LeipzigBSG Chemie LeipzigChemie Leipzig1483326:19727
    61. FC Lok Leipzig1. FC Lok LeipzigLok Leipzig1482427:18926
    7SV Babelsberg 03SV Babelsberg 03Babelsberg1574425:19625
    8FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJena1566320:11924
    9VSG AltglienickeVSG AltglienickeAltglienicke1565433:221123
    10BFC DynamoBFC DynamoBFC Dynamo1565421:18323
    11Greifswalder FCGreifswalder FCGreifswald1545620:19117
    12FC Viktoria 1889 BerlinFC Viktoria 1889 BerlinViktoria1545615:21-617
    13Hertha BSC IIHertha BSC IIHertha BSC II1452722:30-817
    14ZFC MeuselwitzZFC MeuselwitzMeuselwitz15501016:32-1615
    15SV Lichtenberg 47SV Lichtenberg 47SV Lichtenberg1534813:30-1713
    16FSV 63 LuckenwaldeFSV 63 LuckenwaldeLuckenwalde1518614:23-911
    17TeBe BerlinTeBe BerlinTeBe Berlin15211212:49-377
    18Germania HalberstadtGermania HalberstadtHalberstadt14031110:34-243
    • Aufstieg
    • Abstieg möglich
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Rot-Weiß ErfurtArtur Mergel08
    Rot-Weiß ErfurtKay Seidemann08
    3Chemnitzer FCFelix Brügmann07
    VSG AltglienickeTolcay Ciğerci07
    Greifswalder FCAbu-Bakarr Kargbo07