Suche Heute Live
Premier League

Wiedersehen mit einstigem Kollegen Guardiola

Ten Hag war beim FC Bayern der "Mini-Pep"

30.09.2022 15:02
Pep Guardiola und Erik ten Hag trainierten gemeinsam beim FC Bayern
© imago sportfotodienst
Pep Guardiola und Erik ten Hag trainierten gemeinsam beim FC Bayern

Von 2013 bis 2015 arbeitete Erik ten Hag beim FC Bayern, der Niederländer coachte die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters. Im gleichen Zeitraum arbeitete Pep Guardiola als Trainer der Bayern-Profis. An diesem Sonntag treffen die ehemaligen Wertgefährten in einem brisanten Manchester-Derby in der Premier League aufeinander.

Es sorgte einst für Kopfschütteln, als Erik ten Hag den niederländischen Klub Go Ahead Eagles direkt nach dem gemeinsamen Aufstieg in die Eredivisie in Richtung Bayern II verließ. Der Gedanke hinter dem überraschenden Wechsel war allerdings schnell klar.

Auf dem alten Trainingsgelände an der Säbener Straße trainierten Profis und Amateure praktisch Seite an Seite. Ten Hag kam so in einen engen Austausch mit Erfolgstrainer Guardiola. Den Umgang und die Lehren aus Gesprächen mit dem Spanier bezeichnete ten Hag einst als "Lotto-Gewinn".

Für seine folgende Trainerkarriere beim FC Utrecht, Ajax Amsterdam und nun eben United zog ten Hag viel Inspiration aus seiner gemeinsamen Zeit mit Guardiola. "Erik hat viel von seiner Philosophie übernommen", erklärte auch Uniteds Co-Trainer Steve McClaren: "Sie haben ihn in München damals 'Mini-Pep' genannt."

Ten Hag feierte große Erfolge mit Ajax

"Erik ist sehr diszipliniert und hat ein unglaubliches taktisches Verständnis", hob McClaren die Stärken seines Trainers hervor. Mit Ajax gewann der 52-Jährige drei niederländische Meisterschaften und führte den Klub 2019 bis ins Halbfinale der Champions League.

Nun soll der Neu-Trainer auch Manchester wieder zu Erfolgen führen. Auf dem Weg dahin wartet im Etihad Stadium ein echter Prüfstein. "Ich bin mir bewusst, dass es das wichtigste Spiel in der Region ist. Das spornt mich an, wir tun alles, um das Spiel zu gewinnen", sagte der Teammanager im Vorfeld.

Guardiola erwartet unterdessen "nur das Beste" von United und deren Coach: "Sie haben unfassbare Qualität, darüber gibt es keine Zweifel." Die beiden ehemaligen Kollegen stehen sich nun zum ersten Mal als Konkurrenten gegenüber.

Nach einem mehr als holprigen Start und Kritik aus allen Richtungen stabilisierte der Niederländer seine Red Devils, die nach vier Siegen in Folge auf Rang fünf liegen. Fünf Zähler vor United liegt City auf Platz zwei.

17. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
26.12.2022 13:30
Brentford FC
Brentford
0
Brentford FC
Tottenham Hotspur
Tottenham
Tottenham Hotspur
0
26.12.2022 16:00
Crystal Palace
Cr. Palace
0
Crystal Palace
Fulham FC
Fulham
Fulham FC
0
Everton FC
Everton
0
Everton FC
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
0
Southampton FC
Southampton
0
Southampton FC
Brighton & Hove Albion
Brighton
Brighton & Hove Albion
0
Leicester City
Leicester
0
Leicester City
Newcastle United
Newcastle
Newcastle United
0
26.12.2022 18:30
Aston Villa
Aston Villa
0
Aston Villa
Liverpool FC
Liverpool
Liverpool FC
0
26.12.2022 21:00
Arsenal FC
Arsenal
0
Arsenal FC
West Ham United
West Ham
West Ham United
0
27.12.2022 18:30
Chelsea FC
Chelsea
0
Chelsea FC
AFC Bournemouth
Bournemouth
AFC Bournemouth
0
27.12.2022 21:00
Manchester United
ManUtd
0
Manchester United
Nottingham Forest
Nott. Forest
Nottingham Forest
0
28.12.2022 21:00
Leeds United
Leeds Utd
0
Leeds United
Manchester City
Man City
Manchester City
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Arsenal FCArsenal FCArsenal14121133:112237
    2Manchester CityManchester CityMan City14102240:142632
    3Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle1586129:111830
    4Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham1592431:211029
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd1482420:20026
    6Liverpool FCLiverpool FCLiverpool1464428:171122
    7Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton1463523:19421
    8Chelsea FCChelsea FCChelsea1463517:17021
    9Fulham FCFulham FCFulham1554624:26-219
    10Brentford FCBrentford FCBrentford1547423:25-219
    11Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace1454515:18-319
    12Aston VillaAston VillaAston Villa1553716:22-618
    13Leicester CityLeicester CityLeicester1552825:25017
    14AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth1544718:32-1416
    15Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd1443722:26-415
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham1542912:17-514
    17Everton FCEverton FCEverton1535711:17-614
    18Nottingham ForestNottingham ForestNott. Forest1534811:30-1913
    19Southampton FCSouthampton FCSouthampton1533913:27-1412
    20Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton152498:24-1610
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Manchester CityErling Haaland318
    2Tottenham HotspurHarry Kane212
    3Brentford FCIvan Toney310
    4Fulham FCAleksandar Mitrović39
    Leeds UnitedRodrigo19