Suche Heute Live
2. Bundesliga

Spitzenreiter baut Tabellenführung aushsv

"Willenskraft": HSV feiert irren Last-Minute-Sieg

30.09.2022 20:23
Der HSV jubelt über den Sieg
© IMAGO/Joachim Sielski
Der HSV jubelt über den Sieg

Der Hamburger SV hat seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt und die Tabellenführung ausgebaut.

Die Mannschaft von Trainer Tim Walter gewann durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Ransford Königsdörffer (90.+2) mit 2:1 (1:1) bei Hannover 96 und liegt nach dem fünften Erfolg nacheinander drei Punkte vor Verfolger Darmstadt 98. Hannover bleibt vorerst Vierter.

Sei Muroya (4.) brachte die Gastgeber in einer temporeichen Anfangsphase in Führung. Der HSV kam durch ein Eigentor von Julian Börner (15.) vor 49.000 Zuschauern zum schnellen Ausgleich. Am Ende hatte Joker Königsdörffer mit einem sehenswerten Solo seinen großen Auftritt.

"Das war einfach Willenskraft. Ich wollte das Tor", sagte Königsdörffer bei "Sky", der einfach nur "Freude und pures Glück" verspürte.

Nach den turbulenten Tagen mit dem Rücktritt von Finanzvorstand und Interimsboss Thomas Wüstefeld kamen die Gäste auch zu Beginn nicht zur Ruhe. Miro Muheim rutschte aus, Muroya nahm das Geschenk dankend an. Die Hamburger zeigten sich aber nur kurz geschockt. Erst prüfte Sonny Kittel 96-Torhüter Ron-Robert Zieler (13.), dann lenkte Börner eine Hereingabe von Moritz Heyer ins eigene Netz.

Der HSV war danach spielbestimmend, Hannover lauerte auf Umschaltmomente. Die Gäste blieben aber gefährlicher. Robert Glatzel scheiterte an Zieler, Muheim verzog nach der anschließenden Ecke knapp (beide 41.).

Die Hamburger waren auch zu Beginn der zweiten Halbzeit das bessere Team. Torjäger Glatzel verpasste die Führung knapp (52.). Kittel fand seinen Meister zudem erneut in Zieler (66.). Hannover stand aber insgesamt kompakt in der Defensive, tat sich in der Offensive aber schwer. Nach einem eigenen Eckball lief 96 in den entscheidenden Konter.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 18:30
Karlsruher SC
Karlsruhe
0
Karlsruher SC
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0
Fortuna Düsseldorf
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
28.01.2023 13:00
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
Holstein Kiel
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
0
1. FC Heidenheim 1846
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
28.01.2023 20:30
Hannover 96
Hannover 96
0
Hannover 96
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
0
29.01.2023 13:30
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
1. FC Nürnberg
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
0
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
Arminia Bielefeld
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
0
Hamburger SV
Hamburger SV
0
Hamburger SV
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
Eintracht Braunschweig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt17106127:151236
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV17111529:191034
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim1796233:201333
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1778229:23629
    5Hannover 96Hannover 96Hannover 961784525:18728
    6SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1782735:221326
    7Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1782726:20626
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1767430:28225
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1763817:23-621
    10SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1748522:26-420
    111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1754816:25-919
    12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1754820:30-1019
    13Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe1753926:30-418
    14Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1746718:26-818
    15FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1738623:25-217
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld17521023:28-517
    171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg17521020:33-1317
    18SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1744921:29-816
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • A = Absteiger
    • N = Aufsteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel011
    2Holstein KielSteven Skrzybski010
    31. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst09
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd08
    Arminia BielefeldRobin Hack28