Suche Heute Live
Bundesliga

Frankfurt startet gegen "harte Nuss" in Englische Wochen

29.09.2022 14:23
Eintrach-Frankfurt-Trainer Oliver Glasner schont niemanden für die Champions League
© IMAGO/Laci Perenyi
Eintrach-Frankfurt-Trainer Oliver Glasner schont niemanden für die Champions League

Für Trainer Oliver Glasner von Eintracht Frankfurt hat die kommende Champions-League-Partie gegen Tottenham Hotspur keinen Einfluss auf die Fußball-Bundesliga.

Gegen Tabellenführer Union Berlin werde man am Samstag (15:30 Uhr/Sky) "mit der besten zur Verfügung stehenden Mannschaft" auflaufen, sagte der Österreicher. 

Die Köpenicker seien "eine harte Nuss. Es wird schwierig, aber es ist gut, wenn es gleich schwierig losgeht", sagte Glasner vor dem Auftakt in die kommenden Englischen Wochen: "Es ist wichtig, dass wir es mit einem Lächeln angehen. Dann ist es nur noch halb so anstrengend."

Eintracht Frankfurt kann auf Pelligrini und Lenz zählen

Am Dienstag empfängt die Eintracht Tottenham in der Königsklasse.

Beim Personal steht vor dem Union-Spiel ein Fragezeichen hinter Kristijan Jakic (Hüftprobleme), dazu hat Ansgar Knauff weiter Probleme am Sprunggelenk.

Luca Pellegrini und Christopher Lenz sind nach Verletzungen dagegen wieder zurück. Auch Almamy Toure war in der Pause früher als erwartet wieder ins Training eingestiegen, fällt aufgrund eines Infekts aber vorerst weiter aus.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09