Suche Heute Live
Bundesliga

Nationalspieler des FC Bayern im Formtief

Breitseite gegen Gnabry: "Er wirkt etwas satt"

29.09.2022 09:10

Der frühere Bundesliga-Profi Maik Franz sieht die aktuellen Leistungen von Nationalspieler Serge Gnabry vom FC Bayern kritisch.

"Man hat so ein bisschen das Gefühl, er wirkt etwas satt. Dieses letzte Feuer, die letzte Bereitschaft, spürt man gerade nicht so", sagte Franz gegenüber "Sport1".

Gnabry komme nach seiner Vertragsverlängerung bis 2026 im Juli bislang "nicht richtig in Fahrt", so der frühere Verteidiger.

Vielleicht sei der 27-Jährige wegen seiner Handgelenksverletzung noch etwas gehandicapt, mutmaßte Franz, "weil er die ganze Zeit mit dem Verband rumläuft".

Sieben Torbeteiligungen für den FC Bayern

Gnabry war in elf Pflichtspielen für den FC Bayern 2022/2023 zwar bereits an immerhin sieben Treffern beteiligt. Vor allem während der inzwischen seit vier Spielen andauernden Sieglos-Serie der Münchner in der Bundesliga enttäuschte der gebürtige Stuttgarter aber.

Auch in der zurückliegenden Länderspielphase im DFB-Trikot präsentierte sich Gnabry weit entfernt von seiner Bestform.

Grundsätzlich bringe der frühere Bremer zwar "die Qualitäten mit, auf höchstem Niveau zu überzeugen", sagte Franz. Der Ex-Profi betonte jedoch: "Es ist ein WM-Jahr. Da muss er langsam liefern."

FC Bayern in Sorge wegen Serge Gnabry?

Ein Führungsspieler sei Gnabry allerdings ohnehin nicht, so Franz. "Er ist ein toller Teamplayer. Wenn es läuft, ist auch er da. Einen Führungsspieler zeichnet für mich aber Anderes aus."

Als mögliches positives Beispiel für Gnabry sieht der 41-Jährige seinen Münchner Teamkollegen Leroy Sané. "Da haben auch alle gerätselt", sagte Franz. "Auf einmal legt er einen Zwischenspurt hin und macht ein Tor nach dem anderen."

Gnabrys Formtief sorgt angeblich inzwischen auch für Kopfzerbrechen bei den Verantwortlichen des FC Bayern. Dort herrschten Sorge und mitunter Ratlosigkeit wegen seiner Leistungsschwankungen, berichtete "Sport1".

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09