Suche Heute Live
Bundesliga

Baumgart sieht "kein Stürmerproblem" bei FC Bayern und DFB

28.09.2022 10:46

Vor dem Bundesliga-Heimspiel seines 1. FC Köln gegen den BVB am Samstag (15:30 Uhr) geht Trainer Steffen Baumgart auf die Stürmerproblematik beim FC Bayern und in Deutschland ein. Große Probleme sieht der Ex-Angreifer nicht.

"Bayern hat alles - außer ein Stürmerproblem", sagte Baumgart im Interview mit dem TV-Sender "Sky" und erklärte dazu: "Sie haben im Moment das ein oder andere Problem, ein Tor zu machen. Aber wenn man sich die Chancen anschaut, sind das absolute Hochkaräter."

Mit Ausnahme des 1:1 bei Spitzenreiter Union Berlin hätte der FC Bayern, der im Sommer Top-Torjäger Robert Lewandowski an den FC Barcelona verlor, "in jedem Spiel eine Überzahl an Chancen gehabt", rief Baumgart in Erinnerung: "Das ist kein Stürmerproblem, sondern einfach ein Problem in der Situation, dass man die Tore nicht macht."

Das werde sich "auch wieder wandeln", ist der 50-Jährige überzeugt und merkte an: "Da wird zu viel negativ hineininterpretiert."

Baumgart: "Wenn man Sachen nicht hat, sollte man vielleicht ausbilden"

Baumgart, der zwischen 1995 und 1999 selbst für Hansa Rostock und den VfL Wolfsburg in der ersten Bundesliga auf Torejagd ging, nahm sich auf "Sky"-Nachfrage die Stürmerausbildung in Deutschland zur Brust. "Wenn man Sachen nicht hat, sollte man vielleicht ausbilden", meinte Kölns Cheftrainer.

"Vielleicht sollten wir dann mal wieder einen Neuner ausbilden und nicht im Nachwuchs ständig erklären, dass wir hier noch ein Schnickchen und da noch ein Schnickchen und da noch eine Passform brauchen", holte Baumgart dann noch etwas weiter aus.

Konkret ging es dem Ex-Angreifer darum, dass in der Ausbildung nicht nur auf technische Finessen geschaut werden sollte: "Ein Neuner ist kein filigraner Spieler, sondern manchmal eher ein robuster, größerer Stürmer."

"Robustheit, Kampf, viel Mentalität und viel Laufbereitschaft" nannte Baumgart als Attribute, die den Deutschen Fußball-Bund in der Vergangenheit ausgezeichnet hätten: "Vielleicht kriegen wir es dann gelöst, dass wir nicht immer auf das gucken, was andere machen."

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
1
0
28.01.2023 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
0
Hertha BSC
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
0
1899 Hoffenheim
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
4
2
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
5
3
1. FSV Mainz 05
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
SC Freiburg
SC Freiburg
3
2
SC Freiburg
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
1
1
28.01.2023 18:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
0
29.01.2023 15:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
0
29.01.2023 17:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
Bayer Leverkusen
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107151:153637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895436:251132
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17101631:25631
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773730:28224
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1756629:31-221
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0417231214:41-279
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09