Suche Heute Live
Bundesliga

Nationalspieler seit Wochen im Formtief

Medien: FC Bayern in Sorge wegen Gnabry

28.09.2022 20:41

Sowohl beim FC Bayern als auch in der Nationalmannschaft blieb Serge Gnabry in den vergangenen Wochen unter seinen Möglichkeiten. Bei den Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters ist seine Formkrise offenbar längst ein Thema.

Serge Gnabry ist wettbewerbsübergreifend in den vergangenen neun Pflichtspielen ohne eigenes Tor geblieben. Zuletzt traf der 27-Jährige am 3. Bundesliga-Spieltag gegen den VfL Bochum. Seitdem gelang dem Rechtsaußen im Trikot des FC Bayern und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft kein persönliches Erfolgserlebnis mehr.

Dabei fing die Saison für den gebürtigen Stuttgarter zunächst vielversprechend an. So hatte Gnabry nach den ersten drei Ligaspielen bereits zwei Treffer sowie zwei Vorlagen in der Statistik stehen. Zudem gelangen dem Offensivmann im Supercup gegen RB Leipzig sowie im DFB-Pokal gegen Viktoria Köln zusammen drei Torbeteiligungen.

Doch anschließend blieb Gnabry hinter den Erwartungen zurück. Laut "Sport1" herrscht bei den Verantwortlichen des FC Bayern inzwischen Sorge und mitunter Ratlosigkeit wegen der wechselhaften Auftritte des 36-fachen Nationalspielers.

Gnabry will zurück in die Startelf des FC Bayern

Nach Informationen des TV-Senders soll Gnabry keine Probleme mit seinen Mitspielern oder mit Trainer Julian Nagelsmann haben. Dass er beim FC Bayern in den vergangenen Wochen häufiger nur zu Kurzeinsätzen kam, habe dem Rechtsfuß aber "selbstredend missfallen", berichtet "Sport1".

In der Nationalmannschaft erhielt Gnabry im Spiel gegen Ungarn (0:1) eine neue Chance in der Startelf, wurde aber bereits zur Pause für Thilo Kehrer ausgewechselt. Im Duell mit England (3:3) kam der Münchner schließlich in der 68. Minute für Leroy Sané in die Partie.

Beim FC Bayern muss Gnabry ebenfalls um seinen Platz in der Startelf kämpfen. Am Freitag empfängt der Rekordmeister Bayer Leverkusen. Eine starke Leistung Gnabrys könnten die Münchner nach vier sieglosen Bundesliga-Spielen in Serie nur allzu gut gebrauchen.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09