Suche Heute Live
2. Bundesliga

Wechsel in die 2. Bundesliga nicht registriert

"Schwerer Schlag" für Leihgabe des FC Bayern

27.09.2022 20:32
Sarpreet Singh ist vom FC Bayern an Jahn Regensburg verliehen
© IMAGO/Joachim Sielski
Sarpreet Singh ist vom FC Bayern an Jahn Regensburg verliehen

Sarpreet Singh wird nach seinem erneuten Leih-Wechsel vom FC Bayern zu Jahn Regensburg in der zurückliegenden Transferperiode frühestens im Jahr 2023 zum Einsatz kommen können.

Im Star-Ensemble des FC Bayern hat Sarpreet Singh keine Aussicht auf Einsatzzeit. Spielpraxis sollte der 23 Jahre alte Neuseeländer deswegen in der laufenden Saison erneut bei Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga sammeln. Dorthin hatte der deutsche Rekordmeister Singh bereits in der zurückliegenden Spielzeit verliehen.

27 Pflichtspiele absolvierte der offensive Mittelfeldspieler für die Oberpfälzer, 15 Torbeteiligungen zählten die Statistiker für ihn - eine durchaus überzeugende Bilanz.

Zeitnah wird Singh jedoch nicht wieder im Regensburger Trikot auflaufen. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, wurde versäumt, die Leih-Vereinbarung mit dem FC Bayern rechtzeitig der DFL zu melden. 

Singh, den zuletzt zudem eine Schambeinverletzung ausbremste, kann somit erst im kommenden Winter-Transferfenster im Januar vom Jahn registriert werden. Wie genau es zu dem folgenschweren Versäumnis kam, teilte der Klub nicht mit.

Erst 72 Minuten für die Profis des FC Bayern

"Wir sind sehr unglücklich über die Abläufe und Umstände, die zu dieser Situation geführt haben. Im persönlichen Dialog mit Sarpreet Singh haben wir den Sachverhalt erläutern und insbesondere unser Bedauern zum Ausdruck bringen können", erklärte Regensburgs Vorstandschef Hans Rothammer.

Trainer Mersad Selimbegovic ergänzte: "Das war natürlich auch für uns ein schwerer Schlag, den wir gemeinsam mit Sarpreet erst einmal verkraften mussten. Wir richten den Blick nun aber nach vorne und werden in engem Austausch mit Sarpreet das Beste aus der Situation machen."

Singh war 2019 aus seiner Heimat zum FC Bayern gewechselt, hatte dort den Durchbruch im Profi-Kader aber nicht geschafft und erst 72 Pflichtspielminuten außerhalb der zweiten Mannschaft absolviert. Auch eine Leihe zum 1. FC Nürnberg 2020/2021 verlief enttäuschend.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 18:30
Karlsruher SC
Karlsruhe
0
Karlsruher SC
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0
Fortuna Düsseldorf
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
28.01.2023 13:00
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
Holstein Kiel
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
0
1. FC Heidenheim 1846
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
28.01.2023 20:30
Hannover 96
Hannover 96
0
Hannover 96
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
0
29.01.2023 13:30
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
1. FC Nürnberg
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
0
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
Arminia Bielefeld
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
0
Hamburger SV
Hamburger SV
0
Hamburger SV
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
Eintracht Braunschweig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt17106127:151236
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV17111529:191034
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim1796233:201333
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1778229:23629
    5Hannover 96Hannover 96Hannover 961784525:18728
    6SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1782735:221326
    7Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1782726:20626
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1767430:28225
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1763817:23-621
    10SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1748522:26-420
    111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1754816:25-919
    12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1754820:30-1019
    13Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe1753926:30-418
    14Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1746718:26-818
    15FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1738623:25-217
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld17521023:28-517
    171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg17521020:33-1317
    18SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1744921:29-816
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • A = Absteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel011
    2Holstein KielSteven Skrzybski010
    31. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst09
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd08
    Arminia BielefeldRobin Hack28