Suche Heute Live
Bundesliga

BVB-Duo fehlt weiter im Training - zwei Stars zurück

27.09.2022 14:21
Gregor Kobel (l.) und Salih Özcan fehlten dem BVB zuletzt
© IMAGO/Kirchner/Marco Steinbrenner
Gregor Kobel (l.) und Salih Özcan fehlten dem BVB zuletzt

Mit 15 Punkten aus sieben Bundesligaspielen und Rang zwei in der Tabelle ist Borussia Dortmund eigentlich solide in die Bundesliga-Saison gestartet. Über dem Trainingsgelände in Dortmund-Brackel schwebten zuletzt dennoch dunkle Wolken. Verletzungssorgen setzten dem BVB einmal mehr zu. Nach der Länderspielpause zeichnet sich langsam Besserung ab. Zwei Leistungsträger, die zuletzt besonders vermisst wurden, fehlten aber weiterhin im Training.

Während Julian Brandt, der aufgrund eines grippalen Infekts frühzeitig vom DFB-Team abreisen musste, und Raphael Guerreiro, der zuletzt mit Oberschenkelproblemen pausieren musste, am Dienstag wieder das Training des BVB absolvierten, vermissten die aufmerksamen Beobachter weiterhin Salih Özcan und Gregor Kobel.

Ein Einsatz von Mittelfeldspieler Özcan, der nach der Verletzung von Mahmoud Dahoud zum Starter aufgestiegen ist und mit hervorragenden Leistungen überzeugte, gegen seinen Ex-Klub 1. FC Köln ist den "Ruhr Nachrichten" zufolge damit in "weite Ferne" gerückt. 

BVB-Keeper Kobel noch nicht im Training, aber ...

Ein Knochenödem verhinderte unlängst, dass Özcan zur türkischen Nationalmannschaft reisen konnte. Ohne den 24-Jährigen bekleckerten sich die Türken beim 3:3 gegen Luxemburg und dem 1:2 auf den Färöer nicht wirklich mit Ruhm. Der ehemalige deutsche U21-Coach Stefan Kuntz, der die Auswahl inzwischen betreut, muss um seinen Job bangen.

BVB-Keeper Kobel konnte am Dienstag ebenfalls noch nicht mitwirken, den "Ruhr Nachrichten" zufolge steigt der Rückhalt in den kommenden Tagen allerdings wieder ins Training ein. Für die Partie gegen Köln besteht somit Hoffnung.

Der Schweizer wurde zuletzt vor allem beim unglücklichen 1:2 bei Manchester City schmerzlich vermisst, als sein auf diesem Niveau eher unerfahrener Ersatzmann Alexander Meyer nicht die allerbeste Figur machte.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09