Suche Heute Live
DEL

DEL-Profi Acolatse erneut rassistisch beleidigt

26.09.2022 17:39
Spielt in der DEL aktuell für die Isterlohn Roosters: Sena Acolatse
© Matthias Balk, dpa
Spielt in der DEL aktuell für die Isterlohn Roosters: Sena Acolatse

Die Deutsche Eishockey Liga und der ERC Ingolstadt ermitteln wegen eines Rassismus-Vorfalls. Wie die DEL bestätigte, kam es am 18. September nach dem Spiel ERC Ingolstadt gegen die Iserlohn Roosters (5:2) zu dem Vorfall. Demnach soll Roosters-Profi Sena Acolatse von den Rängen mit Affenlauten beleidigt worden sein.

"Wir verurteilen jegliche Art von Rassismus. Wir sind mit beiden Clubs in einem engen Austausch. Ingolstadt wird mit allen Mitteln versuchen, die Person ausfindig zu machen", sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke der Deutschen Presse-Agentur.

Auch der Verein will den Fall zügig aufklären. "Wir betonen, dass wir jegliche Art von Rassismus entschieden ablehnen und in unserer Arena nicht tolerieren. Daher unterstützen wir die ermittelnden Behörden in Abstimmung mit den Roosters und dem Ligabüro vollumfänglich, um diesen Fall so schnell wie möglich aufzuklären", sagte Ingolstadts Geschäftsführer Claus Liedy.

Bereits 2020 war der damals für Straubing aktive Acolatse vom ERC-Stürmer Daniel Pietta mit einer Affengeste beleidigt worden. Pietta war für neun Meisterschafts- und Testspiele gesperrt worden. Ein Angebot zur Aussprache hatte Acolatse mehrfach abgelehnt.

25. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
18.09.2022 19:00
Augsburger Panther
Augsburg
5
0
3
2
Augsburger Panther
Kölner Haie
Kölner Haie
Kölner Haie
2
0
0
2
29.11.2022 19:30
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
0
Düsseldorfer EG
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
Nürnberg Ice Tigers
0
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
0
ERC Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
0
Löwen Frankfurt
Frankfurt
0
Löwen Frankfurt
Adler Mannheim
Mannheim
Adler Mannheim
0
30.11.2022 19:30
Iserlohn Roosters
Iserlohn
0
Iserlohn Roosters
EHC München
München
EHC München
0
Schwenninger Wild Wings
Schwenni.
0
Schwenninger Wild Wings
Eisbären Berlin
Berlin
Eisbären Berlin
0
Straubing Tigers
Straubing
0
Straubing Tigers
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
0
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1EHC MünchenEHC MünchenMünchen24152140280:5426532.21
    2Adler MannheimAdler MannheimMannheim23122251175:5520462.00
    3ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt22121071165:5114401.82
    4Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven23113081068:5810401.74
    5Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg23101173167:625381.65
    6Straubing TigersStraubing TigersStraubing2392181274:731361.57
    7Kölner HaieKölner HaieKölner Haie2293091075:6213341.55
    8Löwen FrankfurtLöwen FrankfurtFrankfurt2280265164:65-1341.55
    9Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf2282182160:564331.50
    10Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg23902102069:77-8331.43
    11Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn22910120061:71-10291.32
    12Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin22522100364:73-9261.18
    13Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.22710121147:56-9251.14
    14Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg22700131146:65-19231.05
    15Bietigheim SteelersBietigheim SteelersBietigheim23303151151:88-37170.74
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    • Abstieg möglich
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #NameMannschaftTorePenalty
    1Grizzlys WolfsburgDarren ArchibaldGrizzlys Wolfsburg120
    Straubing TigersTravis St. DenisStraubing Tigers120
    3Straubing TigersTaylor LeierStraubing Tigers110
    Bietigheim SteelersChris WilkieBietigheim Steelers110
    5Löwen FrankfurtDominik BokkLöwen Frankfurt100