Suche Heute Live
Bundesliga

Vertrag bei Borussia Dortmund noch nicht verlängert

Mit dem BVB: Moukoko setzt sich die höchsten Ziele

25.09.2022 14:25
Youssoufa Moukoko ist beim BVB nur noch bis 2023 gebunden
© IMAGO/osnapix
Youssoufa Moukoko ist beim BVB nur noch bis 2023 gebunden

Inmitten seines Vertragspokers hat sich Top-Talent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund eine klare Zielsetzung gegeben. Der BVB spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Youssoufa Moukoko hat seinen bis 2023 gültigen Vertrag bei Borussia Dortmund bislang noch nicht verlängert. Der BVB arbeitet im Hintergrund seit geraumer Zeit daran, den 17-Jährigen von einer Unterschrift zu überzeugen und somit einen Abschied in naher Zukunft zu verhindern.

Moukoko, der wohl zunächst abwarten will, wie sich seine Einsatzzeiten unter Cheftrainer Edin Terzic entwickeln, hat nun jedoch überraschend deutlich über seine Ziele mit dem BVB gesprochen. "Ich will auf jeden Fall deutscher Meister werden. Und mit Dortmund das Triple gewinnen: Champions League, Meister, DFB-Pokal. Und am Ende auf dem Borsigplatz feiern", bekannte der Stürmer gegenüber Vereinsmedien.

Um die Chance zu erhöhen, dass sich diese Träume erfüllen, müsste Moukoko aber wohl die Tinte unter den neuen Vertrag setzen, wenngleich der Revierklub theoretisch noch alle Chancen auf das Triple in dieser Saison hat. Den Pokal hatte der Angreifer unter Terzic indes bereits in der Saison 2020/21 gewonnen.

"Es war toll zu sehen, wie die Fans abgegangen sind"

In der aktuellen Saison stand Youssoufa Moukoko erst einmal in der Bundesliga in der Startelf. In sechs Liga-Einsätzen gelangen ihm zwei Tore, darunter der Siegtreffer im jüngsten Derby gegen den FC Schalke 04 (1:0).

An seinen ersten Heim-Treffer in Dortmund erinnert sich der Youngster derweil noch ganz genau: "Das war auf jeden Fall schön, zuhause getroffen zu haben. Es war toll zu sehen, wie die Fans abgegangen sind."

In Dortmund gehört das Eigengewächs unterdessen längst zu den größten Lieblingen der Fans. Dennoch sagt Moukoko: "Bekannt zu sein, interessiert mich nicht. Dass ich bei den Profis bin, schon." Er sei froh, dass sich die harte Arbeit auf dem Trainingsplatz bislang ausgezahlt habe.

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09